Fühlt sich Amira Pocher zu Recht angegriffen?

Moderatorin Amira Pocher tanzt als Zweifach-Mama in Kürze bei „Let’s Dance“ mit – das käme für Influencerin Angelina Pannek nicht infrage, wie sie jetzt im Netz betont und so offenbar ungewollt einen Insta-Streit vom Zaun bricht: Den Spruch lässt Amira nämlich nicht auf sich sitzen.

Das war der Auslöser

Ex-Bachelor-Kandidatin Angelina Pannek stand ihren Fans jetzt in einem Instagram-Q&A Rede und Antwort. Ein Follower wollte wissen, ob sie gerne an einer Show wie „Let’s Dance“ oder „Das große Promibacken“ teilnehmen würde. Dazu gab die Influencerin, die 2020 zum ersten Mal Mutter wurde, ein klares Statement ab: „Beim Promi-Backen war ich bereits und ‚Let’s Dance‚ wäre vor meiner Schwangerschaft schön gewesen.“ Als Mutter wolle sie nun lieber Zeit mit ihrem Kind verbringen, anstatt „nur für eine Show zu trainieren“. „Da muss man entscheiden, was einem wichtiger ist und da brauche ich dann keine Sekunde nachdenken“, stellte sie klar.

Influencerin Angelina Pannek beantwortet Fan-Fragen.
Ex-Bachelor-Kandidatin Angelina Pannek möchte als Mutter an keinen weiteren TV-Shows teilnehmen. Credit: Angelina Pannek / Instagram

Amiras Fans wittern einen Diss

Angelinas Aussage sehen einige Amira-Fans als direkten Angriff gegen die diesjährige „Let’s Dance“-Kandidatin und wollen wissen, was sie zu dem vermeintlichen Seitenhieb zu sagen hat. Amira räumt jetzt in einer Instagram-Story zwar ein, dass ihr nicht klar sei, ob sie konkret gemeint ist, kontert aber dennoch: „Aber das würde ich auch sagen, wenn ich keine Anfrage bekommen hätte.“ Andere Mütter würden nach zwölf Monaten Elternzeit bereits wieder arbeiten gehen und ihre Kinder in die Kita bringen. „Soll also heißen, dass die Kinder den arbeitenden Mamas nicht wichtig sind? Uff…“, schreibt sie.

Wie reagiert Angelina?

Angelina hat sich offenbar durch Amiras Fragerunde geklickt. Nur wenige Stunden nach deren Statement scheint Sebastian Panneks Frau auf dieses in einer Instagram-Story zu reagieren: „Manche Menschen denken, die Welt dreht sich nur um sie. Meine Güte, da kann man nur mit dem Kopf schütteln“, schreibt sie.

Angelina Pannek reagiert offenbar auf Amira Pochers Insta-Statement.
Angelina Pannek reagiert offenbar auf Amira Pochers Insta-Statement. Credit: Angelina Pannek / Instagram

Neben Amira tanzen auch diese Promis 2022 bei „Let’s Dance“

Lese-Tipp: Sollte Angelinas Statement tatsächlich ein Seitenhieb gewesen sein, würde der nicht nur gegen Amira, sondern auch gegen ihre „Let’s Dance“-Kollegin und Model Cheyenne Ochsenknecht gehen. Wie die ihre Mutter-Pflichten und ihre Show-Teilnahme unter einen Hut bringen will, erfahrt ihr hier.