Veröffentlicht inAnna Wilken, Instagram

Anna Wilken gibt erfreuliches Kinderwunsch-Update – so reagieren die Fans

Ex-GNTM-Kandidatin Anna Wilken wünscht sich schon länger ein Kind. Jetzt kann sie ihren Fans eine frohe Botschaft übermitteln.

Anna Wilken gibt Kinderwunsch-Update
Anna Wilken gibt Kinderwunsch-Update: Embryotransfer war erfolgreich. Credit: Instagram / annaadamyan via canva.com

Anna Wilken: Embryotransfer war erfolgreich

Die ehemalige GNTM-Kandidatin Anna Wilken wünscht sich schon lange Kinder, doch bisher hat es leider auf natürlichem Weg nicht geklappt. Auf Instagram hat sie ihre Fans bei allen Rückschlägen und traurigen Momenten mitgenommen. Jetzt kann sie endlich eine frohe Botschaft verkünden. Mehrt erfahrt ihr hier.

Update: Anne Wilken ist schwanger

Anna Wilken: Nach vielen Schicksalsschlägen endlich gute Nachrichten

Anna Adamyan, die man unter ihrem Mädchennamen Anna Wilken kennt, nahm 2014 an der Model-Castingshow GNTM teil. Seitdem ist sie als Influencerin erfolgreich, hat 538.000 Follower*innen auf Instagram. Auf ihrem Social-Media-Kanal behandelt sie die Themen, die sie bewegen. Vor allem ihr bisher unerfüllter Kinderwunsch. Ende 2021 berichtete sie auch über eine Fehlgeburt. Sie hat viel auf sich genommen, um Mutter zu werden. Untersuchungen, Operationen, Medikamente und vieles mehr. Dafür bekommt sie Hate im Netz ab und muss sich gemeinen Kommentaren stellen.

Doch Anna Wilken gibt nicht auf. Vor wenigen Tagen hatte sie ihre 10. Follikelpunktion. „Es konnten 10 Eizellen gewonnen werden, wovon 5 Eizellen reif sind und eine sehr gute Qualität haben“, berichtet sie stolz auf Instagram.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Damit aber nicht genug der guten Nachrichten. Wenige Tage später kann Anna Wilken berichten, was aus den befruchteten Eizellen geworden ist: „Der heutige Tag war so unglaublich schön und emotional, denn heute wurde unser kleines Kämpferchen eingesetzt. Es war ein schöner Moment, nach dem anderen. Von unseren vier befruchteten Eizellen, sind drei zu Blastozysten geworden – wobei die dritte diese Nacht noch beobachtet wird. Vor Erleichterung habe ich heute früh ein paar Tränen verdrückt.“

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Sie schreibt weiter: „Mir sind Steine vom Herzen gefallen und dass nach all den Jahren gerade alles so gut läuft, ist kaum zu glauben. Einfach nur wundervoll! Der Embryotransfer verlief ebenfalls sehr gut.“

Was bedeutet Embryotransfer? Anna Wilken klärt auf

Viele Fans freuen sich mit Anna Wilken über die frohe Nachricht und schreiben Glückwünsche unter ihre Posts. Doch einige fragen sich auch, was Embryotransfer eigentlich bedeutet. Ist die Influencerin jetzt etwa schwanger? Anna klärt in einem Instagram-Q&A auf.

Anna Wilken über Embryotransfer 
Anna Wilken über Embryotransfer  Credit: Instagram / annaadamyan via canva.com

Anna Wilken vs. Oliver Pocher: Influencerin will Comedian verklagen

„Embryotransfer bedeutet, dass ein Embryo eingesetzt worden ist. In meinem Fall eine Blastozyste, dies beschreibt den fünften Tag der Entwicklung,“ sagt Anna Wilken. Nun heißt es für sie allerdings abwarten. Sie schreibt: „Unser kleines Kämpferchen darf es sich jetzt gemütlich machen.“

Folge Selfies auf Social-Media

Du magst unsere Themen und möchtest mehr zu Social-Media-Trends lesen? Dann folge Selfies.com auf FacebookInstagram und TikTok!