Veröffentlicht inInstagram, Petfluencer

Ayda Field & Robbie Williams trauern um Hundedame Betty

Ein Haustier zu verlieren, ist immer schwer. Ayda und Robbie Williams‘ Familie musste schon viele Verluste hinnehmen.

Ayda Field und Robbie Williams trauern um Hundedame Betty
Ayda Field und Robbie Williams trauern um Hundedame Betty Credit: Getty Images via canva.com [M]

Robbie Williams‘ Haustier Betty ist verstorben

Ein Haustier ist für viele Menschen nicht nur ein Tier, sondern ein Familienmitglied. So sehen das auch Ayda Field und ihr Ehemann, Popstar Robbie Williams. Sie trauern um ihre geliebte Chow-Dame Betty.

Ayda Field postet Abschiedsworte auf Instagram

Robbie Williams‘ Ehefrau nimmt der Verlust ihrer Hundedame Betty mit. Auf ihrem Instagram-Account schreibt sie zu einem Foto des Tieres: „Was soll ich sagen? Was sagt man, wenn man einen pelzigen Freund verliert. Betty, unsere treue Chow, ist heute Nacht plötzlich in meinen Armen gestorben.“

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Ayda erklärt, wie sie in dieser dunklen Stunde Trost gefunden hat: „Verloren und traurig wandte ich mich einem meiner Lieblingsbücher zu und schlug die Seite zufällig für heute auf. Die Seite für den 9. Juni hat mich gerade total überrascht. Sie lautet: Glaube an das Leben, nicht an den Verlust. An das Leben zu glauben bedeutet, dass es in Ordnung ist, loszulassen. Wir können darauf vertrauen, wo wir waren. Wir vertrauen darauf, wohin wir gehen, und wir sind genau dort, wo wir jetzt sein müssen. Glaube an das Leben.“

Familie Williams musste sich schon von vielen Haustieren verabschieden

Im November 2021 musste sich die Familie bereits von Chow-Rüde Abba verabschieden.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Hauskatze Milo starb zuvor im Januar 2021.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Im September 2019 war es Jack-Russell-Dame Baby. So viele Verluste in so kurzer Zeit. Die vier Kinder des Paares, Theodora, Charlton, Colette und Beau, wird der Verlust ihrer Haustiere bestimmt jedes Mal schwer treffen.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Fans und Freund*innen sprechen ihr Beileid aus

Fans sprechen Ayda und der Familie in den Kommentaren ihr Beileid aus. „Dein Verlust tut mir so leid. Ich habe im Januar meinen Herz- und Seelenhund Rosie verloren, es ist herzzerreißend“, schreibt ein Fan, der einen ähnlichen Schmerz schon erleben musste. „Nein, Betty! Es tut mir so leid, dass du deinen wunderschönen kleinen Bären verloren hast. Ich sende dir all meine Liebe“, schreibt ein weiterer Fan.

Promis und ihre Haustiere: Die Petfluencer aus Hollywood zeigen wir euch hier.