Erstes „Bachelor in Paradise“-Baby

Diese „Bachelor in Paradise“-Liebe ist etwas ganz Besonderes. Samira Klampfl und Serkan Yavuz erwarten ihr erstes gemeinsames Kind. Berechnungen zufolge könnte der Nachwuchs beim Dreamdate der beiden gezeugt worden sein.

Serkan und Samira bekommen eine Tochter

Bereits in der RTL-Show sagte Serkan mehrmals zu seiner Samira, dass sie die Mutter seiner Kinder sein wird. Dass er sich mit ihr an der Seite beim Kinderwagen schieben sieht. Und er hat auch einen Namen verraten, den er ganz cool fand: Wolfgang. Dieser Traum ist jetzt allerdings mit der Konfettikanone bei der Gender Reveal-Party zerplatzt. Denn es wird ein Mädchen. Samira und Serkan werden in wenigen Monaten Eltern einer Tochter.

Samira und Serkan freuen sich über eine Tochter.
Samira und Serkan freuen sich über eine Tochter. Credit: instagram/rominabeck [M]

Serkans und Samiras Reality-TV-Gäste

Die Party war voller BiP-Stargäste. Nahezu alle aus der diesjährigen Paradise-Staffel waren in Regensburg vor Ort: Lorik Bunjaku, Brian Dwyer, Denise Jessica König, Moritz Breuninger, Romina Beck und Ioannis Amantidis. Aber auch Freunde des Paares wie Filiz Koc, Schwester von Yeliz Koc, und Serkans Kumpel Filip Pavlovic. Der ist übrigens daran schuld, dass Serkan Yavuz demnächst seine Samira für drei Wochen verlässt. Die beiden Kumpels reisen gemeinsam nach Südafrika fürs Dschungelcamp. Filip als Bewohner, Serkan als Begleitperson.

Nur ein weiteres Paar fand sich im Paradies

Der Nachwuchs von Samira Klampfl und Serkan Yavuz ist übrigens das erste Baby im „Bachelor in Paradise“-Kosmos. Sie sind auch erst das zweite Paar in drei Staffeln, die nach der Show auch weiterhin ein Paar bleiben. Vor ihnen haben es nur Christina Grass und Marco Cerullo geschafft, ihre Liebe aufrecht zu erhalten. Sie sind seit der Show 2019 mit einer kleinen Unterbrechung ein Paar.

Auch Dagi Bee feierte erst kürzlich ihre Gender Reveal-Party. Am 23. Dezember wurde sie dann Mama eines kleinen Jungen.