Veröffentlicht inBella Kraus, Instagram, Mimi Kraus, TV & Streaming

Bella Kraus: Kein Support für Mimi bei „Let’s Dance“? Ihr knallhartes Statement

Bella Kraus wird von Fans kritisiert. Unterstützt sie ihren Mann Mimi Kraus zu wenig bei „Let’s Dance“? Das sagt sie zur Kritik.

Bella Kraus äußert sich zur Kritik
u00a9 imago images + RTL / Bju00f6rn Hahn via canva.com

Kein Support für Mimi bei „Let's Dance“? Bella Kraus meldet sich zu Wort

Warum ruft Bella Kraus auf Instagram und Co. nicht zum Anrufen für ihren Mann Mimi auf, der gerade bei „Lets Dance“ Woche für Woche ums Weiterkommen kämpft? Die Influencerin meldet sich nun zu Wort.

Bella Kraus geht endlich auf Fan-Kritik ein

Ex-Handball-Star Mimi Kraus tanzt bei der 16. Staffel von „Let’s Dance“ mit. Doch seine Ehefrau Bella Kraus verliert kaum ein Wort über seine Teilnahme auf Social Media. Fans kritisieren sie dafür heftig. Jetzt hat sich die Influencerin zur Kritik geäußert. Mehr erfahrt ihr im Video.

Bella Kraus: Anreise zur „Let’s Dance“-Liveshow wird zur Odyssee

Der ehemalige Handball-Profi Michael „Mimi“ Kraus ist ohne Tanzerfahrung bei „Let’s Dance“ 2023 dabei. Die erste reguläre Show, nach der Kennenlernshow, lief für ihn daher auch nicht besonders gut. Mit Tanzpartnerin Mariia Maksina bekommt der Sportler nur 9 Jury-Punkte für den Cha Cha Cha. Doch die Zuschauer*innen wollen ihn weiter in der Show haben und voten fleißig für ihn. Dafür muss die GNTM-Gewinnerin 2021 Alex Mariah Peter „Let’s Dance“ verlassen.

Mimis Ehefrau Bella Kraus ist extra von Göppingen nach Köln gereist, um ihn bei der ersten Liveshow aus dem Publikum heraus zu unterstützen. Doch die Anreise entpuppt sich als Odyssee, wie sie in ihrer Instagram-Story verrät.

Credits: Instagram / bellakraus

Bella Kraus und einige Freunde von Mimi sind mit dem Auto von Göppingen nach Köln gefahren, standen allerdings 2,5 Stunden im Stau. Entspannt im Hotel vor der Show fertig machen klappte dann leider auch nicht. Sie mussten sich sehr beeilen, um noch rechtzeitig im Studio zu sein. Am Eingang wurde Bella Kraus auch ihr Smartphone abgenommen. Sie konnte ihre Fans also nicht während der „Let’s Dance“-Show auf dem Laufenden halten. Nachts ging es für die Influencerin dann auch wieder nach Hause, denn sie wollte morgens für ihre vier Kinder da sein, die sie bei den Omas gelassen hatte. Um kurz vor 7 Uhr morgens war sie dann nach einer langen Nacht wieder in Göppingen.

Mimi Kraus im „Let’s Dance“-Fieber – seine Frau Bella feiert Karneval

„Let’s Dance“ bei RTL und RTL+ schauen

Ihr wollt Mimi Kraus bei „Let’s Dance“ sehen? Die 16. Staffel läuft jeden Freitag um 20:15 Uhr auf RTL und RTL+. (Den ersten Monat im Abo gibt’s sogar gratis!)🛒

Mimi Kraus vs. Knossi – Pranks hinter den Kulissen

Bella Kraus wird von Fans heftig kritisiert – Ihr Statement

Nach einem sehr langen Tag und einer anstrengenden Nacht postet Bella Kraus in ihrer Instagram-Story einige Nachrichten, die sie von User*innen erhalten hat. Einige werfen ihr vor, dass sie ihren Mann Mimi Kraus zu wenig oder gar nicht bei „Let’s Dance“ unterstützt. Und tatsächlich ist es so, dass die Influencerin kaum ein Wort über seine Teilnahme auf Social Media verliert. Sie ruft weder dazu auf, für ihren Mann anzurufen, damit er in der Show bleiben kann, noch die Sendung zu schauen. Das wird Bella Kraus jetzt angekreidet.

In ihrer Story äußert sie sich nun zur Kritik der User*innen und findet harte Worte.

Bellas Statement
Bellas Statement Credit: Instagram / bellakraus via canva.com

Bella Kraus schreibt in ihrer Instagram-Story: „Ich möchte nochmal darauf aufmerksam machen, dass man sich manchmal dreimal überlegen sollte, übergriffige Nachrichten zu schreiben. Es ist am Ende völlig egal, ob mir mein Handy genommen wurde und ich nicht konnte, oder ob ich einfach mit vier Kids daheim beschäftigt bin, oder was anderes machen, oder einfach aus anderen Gründen nichts posten kann oder will.“

Doch warum supportet sie ihren Mann Mimi laut einiger Fans nicht genug? Sie schreibt: „So oder so: es wird schon seinen Grund haben, den ich dann entweder nicht kommunizieren kann, oder will.“ Die Influencerin bekommt derzeit etliche Nachrichten von User*innen, die ihr Dinge unterstellen, sie für etwas beschuldigen oder beleidigen. Das will sie nicht länger auf sich sitzen lassen. Wer nicht die Hintergründe kennt, hat laut Bella Kraus kein Recht, ihr solche „übergriffigen Nachrichten“ zu schreiben.

Im Video: Die Zusammenfassung

Bella Kraus äußert sich zur Kritik
u00a9 imago images + RTL / Bju00f6rn Hahn via canva.com

Unterstützt Bella Kraus ihren Mann bei „Let’s Dance“? Das sagt Mimi Kraus!

So supportet sie ihren Mann bei „Let’s Dance“

Die Influencerin Bella Kraus schreibt, obwohl sie vielleicht nichts auf Instagram zu „Let’s Dance“ und Mimi Kraus postet, sie dennoch auf eine ganz andere Art und Weise ihren Ehemann unterstützt. „Ich denke, es ist der größte Support, dass es uns trotz vier kleinen Kindern möglich ist, dass Mimi an so einem zeitaufwendigen Format teilnehmen kann. Was ich und die Omis (ohne die würde gerade gar nichts gehen) wirklich gerne machen. Denn es ist auch gleichzeitig das (für mich) tollste Format und wir hoffen, dass er noch ganz, ganz, ganz weit kommt und im besten Fall das Ding gewinnt.“


Die mit dem Einkaufswagen 🛒 gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Die Produkte werden nach dem besten Wissen unserer Autor*innen recherchiert und teilweise auch aus persönlicher Erfahrung empfohlen. Wenn Du auf so einen Affiliate-Link klickst und darüber etwas kaufst, erhält selfies.com eine kleine Provision von dem betreffenden Online-Shop. Für Dich als Nutzer*in verändert sich der Preis nicht, es entstehen hierdurch keine zusätzlichen Kosten. Die Einnahmen tragen dazu bei, Dir hochwertigen, unterhaltenden Journalismus kostenlos anbieten zu können.