Effektive Werbung mit Influencern

Früher hatten Firmen riesengroße Werbe-Etats für Anzeigen in Zeitungen, im TV oder im Radio. Heute gibt es ein anderes Organ, das Werbung macht und damit sehr viel mehr Menschen in der kaufkräftigen Zielgruppe erreicht: Influencer:innen.

Studie über Markenwert von Internet-Persönlichkeiten

Sie machen Werbung im Internet, sind fast 24/7 online – was gibt es besseres für Werbefachleute als die jungen Influencer:innen, die uns an ihrem Leben teilhaben lassen und so authentisch wie möglich das Produkt anpreisen? Rund 50% der unter 30-Jährigen haben bereits ein Produkt gekauft, das ein/e Influencer:in in die Kamera gehalten hat. Dabei sind viele mittlerweile selbst Marken – und das wiederum steigert ihren Marktwert bei Unternehmen. „Batten & Company“ hat jetzt in Kooperation mit „appinio“ eine Studie veröffentlicht, in der sie die erfolgreichsten Internet-Stars und deren Markenwert aufzeigen. Dieser Markenwert wird aufgrund der Anzahl der Follower:innen, Engagment Rates, Zielgruppenwahrnehmung und Experteninterviews berechnet. Aufgelistet werden die Top-Namen der Plattformen Instagram, YouTube und Tiktok.

Die Top-25 Influencer:innen Deutschlands 2021

Die 10 wertvollsten Influencer:innen Deutschlands.
Die 10 wertvollsten Influencer:innen Deutschlands. Credit: Batten & Company
  1. @leoniehanne
  2. @pamela_rf
  3. @carodaur
  4. @novalanalove
  5. @juliabeatx
  6. @bibisbeautypalace
  7. @julienbam
  8. @sarah.harrison.official
  9. @lisaandlena
  10. @mrsbella
  11. @youneszarou
  12. @paluten
  13. @paola
  14. @dagibee
  15. @stefaniegiesinger
  16. @felixladen
  17. @laserluca
  18. @rezo
  19. @falcopunch
  20. @samislimani
  21. @melinasophie
  22. @julienco_
  23. @tonimahfud
  24. @gronkh
  25. @simondesue

Kein Erfolg über Nacht

In der Top 10 sind 9 Frauen vertreten. Die Frauenquote liegt insgesamt bei 52 Prozent. Auch der Erfolg kam bei den Influencer:innen nicht über Nacht. Im Schnitt sind sie seit 8,6 Jahren im Geschäft. Lisa und Lena sowie Younes Zarou sind die jüngsten in der Top-Liste. Sie haben sich innerhalb von fünf bzw. sechs Jahren ein echtes Standing aufgebaut. Auffällig: Die Influencer:innen, die am Längsten dabei sind (Gronkh ab 2006, Simon Desue und Sami Slimani ab 2009) landen auf den hinteren Rängen. Sinkt der Markenwert nach einigen Jahren?

Diese Frauen sind top!

Womit die Influencer:innen ihr Geld verdienen, das wissen wir. Hauptsächlich mit Beauty, Fashion, Reisen, Fitness und Lifestyle. Doch natürlich gibt es auch zahlreiche Nischen wie Gaming, Tutorials, Musik.

Leonie, Pamela und Caro - sie sind die erfolgreichsten Influencer:innen Deutschlands.
Leonie, Pamela und Caro – sie sind die erfolgreichsten Influencer:innen Deutschlands. Credit: Batten & Company

Authentische Kooperationen ist das Stichwort. In der Top 3 befinden sich Leonie Hanne, Pamela Reif und Caro Daur. Würdet ihr Pamela abnehmen, wenn sie plötzlich Werbung für eine Fast-Food-Kette machen würde? Oder Caro plötzlich für ein Fast-Fashion-Label wirbt? Nein. Die drei deutschen Influencerinnen sind Aushängeschilder für Sport, Luxus-Fashion und Ernährung. Wenn sie keine Werbung machen, zeigen sie sich in ihren vier Wänden, im Urlaub, gemeinsam mit der Familie. Das sorgt für Nähe und erweckt beim User das Gefühl, dass man sich kennt.

Lese-Tipp: Neben Pamela, Caro und Co. ist auch Leah Isadora Behn, die Tochter der norwegischen Prinzessin Märtha Louise als Influencerin erfolgreich. Hier könnt ihr mehr über ihre Royal-Posts erfahren.

Kurzweilige Koops vs. langfristige Partnerschaften

Könnt ihr euch noch an Influencer:innen erinnern, die jede Woche einen anderen Fitness-Shake oder Sport-Outfit beworben hat? Diese haben wohl ständig wechselnde Werbepartner. Hier sind vor allem Rabattcodes beliebtes Mittel, die User anzulocken. Die Frage ist: Sollten Unternehmen nicht auf eine langjährige Kooperation hinarbeiten? Je länger eine Kooperation besteht, umso vertrauenerweckender ist dann auch das Testimonial.