Alles auf Anfang

Social Media, Musik, eigene Tourneen, Filme – jahrelang gab es kein Vorbeikommen an den Lochis. Roman und Heiko Lochmann (22) gehören zu den bekanntesten Twins Deutschlands. Doch „DieLochis“ gibt es nicht mehr. Sie wurden begraben, damit „HE/RO“ durchstarten darf.

Neue Musik von den Twins

Ab 2011 teilten die Zwillinge ihre Leben auf YouTube, 2,68 Millionen Abonnenten verschlangen jedes ihrer Videos, sie brachten zahlreiche Songs und Alben auf den Markt, drehten Filme wie „Bruder vor Luder“ und „Takeover – Voll vertauscht“, tanzten bei „Let’s Dance“ 2018 gegeneinander – und ein Jahr später sollte alles vorbei sein. „DieLochis“ waren tot, lang lebe „HE/RO“. Die neue Band der zwei Brüder.

Aus den Lochis wurde „HE/RO“

Rockiger, erwachsener, mit Einflüssen ihrer Vorbilder „Tokio Hotel“ und „Linkin Park“, wie sie im Interview mit „rtl.de“ verrieten. Das ist die neue Band. Seit 2020 haben sie als „HE/RO“ vier Songs veröffentlicht, der erfolgreichste ist der letzte: „Kuss an Dich“. Auf TikTok ging der Song und die dazugehörigen Videos durch die Decke. Laut „dasvermoegen.de“ sollen die Lochis äh „HE/RO“ mittlerweile Millionäre sein.

Große Liebe und großer Herzschmerz

Auch privat ist bei den ehemaligen Lochis alles anders. Heiko war fünf Jahre lang mit Steffi zusammen. Doch kurz nach dem Liebesouting die traurige Nachricht: Im April 2021 verkündete er, dass sie sich getrennt haben. Dafür teilte im Mai sein Bruder ein Foto mit einer Schönheit an der Seite – seiner Freundin. Die versucht er allerdings noch „geheim“ zu halten und vertaggt sie nicht. Auch ist sie meist nur von hinten zu sehen.

Die derzeit erfolgreichsten TikTok-Stars Deutschlands stellen wir euch hier vor.