Verwendest du diese Hashtags?

Was früher Rautezeichen oder Doppelkreuz hieß, ist heute das Hashtag. Egal ob jung oder alt, mittlerweile weiß jeder, für was der Hashtag gut ist, oder? Aber wisst ihr auch, welche die Spitzenreiter in Sachen # sind? Wir haben eine Liste für euch! (Angaben in Klammern: Anzahl der Verwendungen auf Instagram)

Top 10 Hashtags

  1. #love (2,1 Milliarden)
  2. #instagood (1,4 Milliarden)
  3. #fashion (1 Milliarden)
  4. #photooftheday (973 Millionen)
  5. #beautiful (780 Millionen)
  6. #art (864 Millionen)
  7. #photography (837 Millionen)
  8. #happy (662 Millionen)
  9. #picoftheday (683 Millionen)
  10. #cute (652 Millionen)

Hashtag-Inspo für Insta

Hashtags sind zwar wichtig, aber die Zeiten, dass man damit reihenweise neue Follower bekommt, sind vorbei. Dennoch könnt ihr euch so mit neuen Leuten connecten. Und wie wäre es mal mit etwas anderen Hashtags als mit denen, die euch die Top 10 vorgeben? Kein #follow oder #like4like, wie wir es in den Anfangszeiten von Insta gemacht haben. Wir hätten da einige zur Inspo:

  1. #wanderlust (137 Millionen)
  2. #handmade (290 Millionen)
  3. #sunset (295 Millionen)
  4. #bodypositive (17 Millionen)
  5. #friyay (13 Millionen)
  6. #motivation (297 Millionen)
  7. #girlboss (25 Millionen)
  8. #foodporn (275 Millionen)
  9. #instafit (58 Millionen)
  10. #seemycity (2 Millionen)

Aber Achtung beim Einsetzen der Hashtags. Zwar kann man bis zu 30 gleichzeitig einsetzen, am effektivsten ist es, nur 3-5 richtig gute auszuwählen, wie die Marketing Plattform „later.com“ berichtet. Instagram baut im Hintergrund immer wieder an seinem Ausspiel-Algorithmus. Je weniger und doch speziellere Tags ihr nutzt, umso besser kann Instagram euren Content einordnen und ausspielen. Und vielleicht schafft ihr es mit euren Fotos auch irgendwann auf Instagrams Discover-Page.

Kennst du auch schon die Bedeutung von den meist genutzten Emojis?