Nathalie Volk aka Miranda DiGrande kommt rum

2014 fing Nathalie Volk, die sich heute Miranda DiGrande nennt, als Kandidatin bei GNTM klein an. Heute ist sie mit über 1,5 Millionen Instagram-Follower*innen als Influencerin erfolgreich und reist durch die Welt. Gerade hat es sie nach Australien verschlagen, wo sie mit tierisch süßer Unterstützung für ein Foto posiert.

Ein Selfie zum Einrahmen

Noch vor wenigen Tagen teilte Nathalie Volk aka Miranda DiGrande Bilder aus dem UN-Gebäude in New York. Kurz danach setzte sie sich offenbar in den Flieger nach Down Under. Via Instagram meldet sie sich jetzt nämlich mit einem besonders süßen Schnappschuss aus Perth bei ihren Follower*innen. Auf dem dürfen ihre Fans nicht nur sie bewundern, sondern auch ein putziges Känguru an ihrer Seite. „Meine Lieblingstiere“, schwärmt Nathalie.

Sie durfte sich aber nicht nur ein Känguru aus nächster Nähe ansehen, sondern sogar mit einem Koala kuscheln. Den schönen Moment hielt sie ebenfalls in ihren Insta-Post fest.

Gewusst? Nach einer längeren Pause meldet sich Nathalie inzwischen wieder regelmäßig auf Instagram bei ihren Fans. In einer Fragerunde gab sie kürzlich ein intimes Detail zu ihrem Sexleben preis. Erfahrt hier mehr.

Hier lässt Nathalie Volk die Seele baumeln

Für Nathalie ging’s in Perth auch an den Traumstrand Scarborough Beach. Der hat ihr offenbar besonders gut gefallen. „Australien, dir gehört mein Herz“, macht sie dem Land in ihrer Instagram-Story eine Liebeserklärung.

Nathalie Volk schlendert den Scarborough Beach in Australien entlang.
Nathalie Volk schlendert den Scarborough Beach in Australien entlang. Credit: Nathalie Volk / Instagram

Von ihrem Hotelzimmer aus hat sie offensichtlich ebenfalls eine tolle Aussicht und schaut beim Frühstücken direkt auf das berühmte Riesenrad der australischen Stadt.

So frühstückt Nathalie Volk in Perth.
So frühstückt Nathalie Volk in Perth. Credit: Nathalie Volk / Instagram

Lese-Tipp: Nathalie ist nicht zum ersten Mal in Australien. Auch 2016 reiste sie für das Dschungelcamp nach Down Under. Welche Ex-GNTM-Kandidatinnen außer ihr in der Show waren, erfahrt ihr hier.

Reisen wie die Stars: Heiß begehrt sind bei den Influencer*innen auch die Malediven.