Tims Bart-Experiment

Die letzten Wochen hatte Tim Schäcker nochmal ordentlich Stress mit dem Uni-Kram. Der Elevator Boy steht kurz vor seinem Uni-Abschluss. Beim ganzen Lernen hat er wohl keine Zeit fürs Rasieren gefunden und ließ sich einen Drei-Tage-Bart stehen. Jetzt durften die Fans entscheiden, was mit dem Bart passieren soll.

So entschieden die Fans über Tims Look

Auf Instagram und TikTok hatte der Elevator Boy einige Aufnahmen von sich mit Bart geteilt.

Von seiner Familie wollte Tim aber auch wissen, was sie zum neuen Beauty-Accessoire sagt. Die Chatverläufe mit seinem Vater und seiner Mutter zeigte er in einer Instastory. Die Meinung seiner Eltern war ziemlich eindeutig: Weg mit dem Bart!

Influencer und Model Nic Kaufmann zeigte sich solidarisch und wollte von seinem Kumpel wissen, ob er sich zum Club der Schnäuzer gesellen soll. Doch am Ende durften die Fans von Tim entscheiden. Über 33 k seiner Follower*innen stimmten für eine Rasur auf Instagram ab.

Hier rasiert sich Tim Schäcker den Bart wieder ab

Die Fans treffen eine Entscheidung und Tim hörte zu. In einem TikTok filmt sich der Elevator Boy dann dabei, wie er sich seinen kleinen herangezüchteten Pornobalken wieder abrasiert.

Auf Instagram zeigt er sein frisch rasiertes „Babyface“. Und was sagen die Fans? 75 Prozent sind der Meinung, dass er ohne Bart wieder besser aussieht. Das Gleichgewicht des Universums wurde wieder hergestellt. Alle sollten jetzt happy sein.

Elevator Boy Tim Schäcker & die Ladys: Auf den Malediven vor Kurzem noch mit Claudia unterwegs und eine andere Dame huckepack nehmen beim Cro-Weekend in Kroatien.