Yeliz Koc ist eine sexy Mama!

Wie gut Yeliz Koc im Bikini oder Unterwäsche ausschaut, können ihre Fans regelmäßig auf Instagram bestaunen. Nun zeigt sich die Influencerin aber absolut hüllenlos. Die 28-Jährige hat sich für das Magazin „Playboy“ ausgezogen.

Yeliz nackt auf dem Playboy-Cover

Mit diesem sexy Post überrascht Yeliz Koc am 11. Mai ihre 554 k Fans auf Instagram. Die Fotografin Ana Dias hat die Reality-TV-Schönheit perfekt in Szene gesetzt.

Yeliz hat sich für das weltweit beliebte Lifestyle-Magazin ausgezogen. Wie glaubt sie, wird man auf ihre Fotos reagieren? „Viele werden das total feiern und die Fotos wunderschön finden“, verrät sie im Interview mit „Playboy“. „Aber es gibt natürlich immer Menschen, die mich kritisieren. Vor allem die türkische Seite. Ich bekomme schon jetzt böse Nachrichten, wenn ich mal ein Bikini-Foto poste oder einen deutschen Freund habe“, erzählt sie über Hater-Kommentare. Für sie ist das Fotoshooting ein deutliches Statement. „Ich kann mir selbst meine Regeln schaffen und meine Grenzen setzen. Ich bin stolz darauf, dass ich das gemacht habe und diesen Mut bewiesen habe.“

Das sagen die Fans und Influencer-Kolleg*innen von Yeliz Koc

Ihre Influencer-Kolleg*innen feiern Yeliz für ihre tollen Fotos. Insta-Star Laura Maria, mit der Yeliz vor Kurzem auf dem Coachella Festival feiern war, schreibt zum Insta-Post: „Yeeeeeesss Girl 😍🔥🔥🔥🔥.“ Die österreichische Influencerin Stephanie Davis hat so ein Gefühl, dass die Ausgabe mit Yeliz ein absoluter Kassenschlager werden könnte. „Ohhhh ich seh‘s schon kommen: sold out 🔥“, schreibt sie. Auch Ex-Bachelor-Girl und Influencerin Eva Benetatou gratuliert: „Super hot und wunderschön! Bin stolz auf dich.“

Show-Kollege Jan Leyk versucht sich als Gentleman und will von der nackten Yeliz ablenken. Er konzentriert sich lieber auf den redaktionellen Inhalt des Magazins: „Endlich…habe Ewigkeiten auf das ‚Grill Spezial‘ gewartet“, freut sich der Schelm. Ex-„Bachelor in Paradise“-Kandidat Serkan, der eine schwangere Partnerin zu Hause hat, traut sich ebenfalls nicht zu gucken. Er schreibt: „Ich habe nicht geguckt, ich habe die Augen zu und die Diktierfunktion an. Glückwunsch. Die Kissen sehen sehr weich aus“, kommentiert er.

Der gemeinsame Post von Yeliz und dem „Playboy“ hat in kurzer Zeit über 26 k Likes bekommen. Über 1300 Kommentare findet man schon unter dem Post, alle feiern sie die ehemalige Bachelor-Kandidatin und ihre heißen Fotos.

Der Traumkörper kurz nach der Geburt ist für keine Frau ein Muss

Dass Yeliz nur wenige Monate nach der Geburt von Tochter Snow so aussieht, ist für viele beneidenswert. Auch wenn die junge Mutter nicht wieder in Topform wäre, wäre es ihr gutes Recht, sich und ihren Körper nicht diesen Druck auszusetzen. Influencerinnen Sarah Engels und Georgina Fleur wurden nach der Geburt ihrer Kinder Opfer von Bodyshaming im Netz. Wie sich zuletzt Georgina wehrte, erfahrt ihr hier.

Das neue „Playboy“-Magazin mit Yeliz als Covergirl können sich Fans ab dem 12. Mai am Kiosk kaufen.