Darum wollte Kim ihr Baby so nennen

Kim Gloss teilte bisher mit ihren Follower*innen auf Instagram den gesamten Prozess der Schwangerschaft und der Geburt. Mit einem gemeinsamen Familienfoto mit Mann Alexander Beliaikin teilte schon den Namen. Warum es aber der sein musste, wussten wir nicht. Bis jetzt, denn in ihrer Instagram-Story hat sie ihren Follower*innen erzählt, warum sie ihr Kind so genannt haben.

Kims zweite Tochter heißt Golda

Seit dem 18. Juli 2022 ist das zweite Kind von Kim Gloss auf der Welt. Mit ihren Fans teilte sie viele Aspekte der Schwangerschaft, der Geburt und des Mama-Daseins, sogar ihr After-Baby-Body war ein Thema. Der Name ihrer kleinen Tochter blieb aber bis jetzt unbekannt.

Mit diesem süßen Insta-Post stellt sie ihre Tochter nun auch mit Namen vor. In der Caption schreibt Kim aus der Perspektive ihrer Tochter: „Ich möchte mich einmal vorstellen – mein Name ist Golda“.



Ihre Fans freuen sich über den außergewöhnlichen Namen. Ein Fan schreibt unter dem Post: „Den Namen hab ich noch nie gehört, mal was ganz anderes“. Moderatorin Annika Lau gefällt der Name ebenfalls, sie kommentierte: „Bezaubernd! Und wunderschöner Name!“

Hier redete Kim mit ihren Fans auf Instagram über ihren After-Baby-Body.

Das bedeutet der Name Golda

Kim erklärte ihren Fans bis jetzt nicht, warum sie sich für den Namen Golda entschieden haben. Die ursprüngliche Bedeutung des Namens kommt aus dem jiddischen und bedeutet so viel wie „die Goldene“.

Diese Influencerinnen haben ebenfalls schon ihre Sommerbabys.

Darum haben sie sich für den Namen entschieden

Innerhalb einer Fragerunde mit den Fans erzählt Kim, wie sie auf den Namen gekommen ist. „Es war schon sehr lange bevor ich schwanger wurde mein Traumname“, schreibt sie in ihre Antwort. Für Kim stand also der Name schon seit einer Weile fest. Alexander hat sie dann auch überzeugen können. „Ich habe es meinem Mann so oft erzählt, dass er eh nicht Nein sagen konnte“, erklärt die Influencerin ihren Fans. Somit waren sich beide bei der Namenswahl schnell einig.

Kim Gloss Babyname Erklärung
Darum hat sich Kim Gloss für den Namen Golda entschieden. Credit: kimgloss / Instagram via Canva.com

Kim und Alexander: So süß ist ihre Lovestory

Sie und ihr Ehemann Alexander haben sich 2016 durch ihre beiden ersten Kinder im Kindergarten kennengelernt. Die Influencerin hat schon mit Rocco Stark 2013 ein Kind bekommen, ihre Tochter Amelia. Ihr Ehemann Alexander hatte zuvor ebenfalls ein Kind. Im Jahr 2021 heirateten die beiden, nun macht Golda das Familienglück perfekt.

Kim Gloss ist nicht die Einzige, die nach DSDS erfolgreich auf Instagram ist. Das sind die anderen.

Folge Selfies auf Social-Media

Du magst unsere Themen und möchtest mehr zu Social-Media-Trends lesen? Dann folge Selfies.com auf FacebookInstagram und TikTok!