Kim und Pete – how?

Kim Kardashian ist Single. Okay. Kim Kardashian datet wieder. Okay. Aber Kim K. und Pete Davidson – der US-Comedian, der alle drei Monate eine neue Freundin hat und 12 Jahre jünger ist als sie? Say whaaat? Okay, Schluss mit dem Age-Shaming, wenn Frauen jüngere Männer daten. Good for you, Kimmie. Aber Pete? Wie bitte konnte denn dieser Punk die Business-Lady bezirzen? Nicht nur wir, auch das Netz und etliche Promis sind über diese neuen Turteltauben überrascht.

Pete Davidson und Kim Kardashian trafen sich bei „Saturday Night Live“

Nach der Trennung von ihrem exzentrischen Noch-Ehemann Kanye West Anfang 2021 brauchte Kim vielleicht endlich mal einen bodenständigen Typen, mit etwas mehr Laissez-faire-Einstellung. Die beiden sollen seit ihrem Auftritt bei SNL Mitte Oktober anbändeln, heißt es. Für einen Sketch hatten die beiden sogar eine Kuss-Szene. Bei den Proben dafür muss es wohl gefunkt haben. Danach veröffentlichte das „People“-Magazin von den beiden Fotos happy während einer Achterbahn-Fahrt.

Auch seinen Geburtstag am 16. November sollen sie zusammen verbracht haben. Die britische „Daily Mail“ hat nun Fotos der beiden, wie sie händchenhaltend durch Palm Springs (Kalifornien) ziehen, veröffentlicht. Und dann gibt es noch das Foto von Petes Geburtstagsfeier mit den beiden, sowie Kims Mom Kris Jenner und Rapper Flavor Flav. Entstanden ist das Foto übrigens in Kris‘ Haus in Kalifornien.

Eine strange Kombo, aber den Schnappschuss postete Flavor Flav auf seinem Account. Pete und Kim sind damit quasi „instagram-official!“ It’s a crazy world we’re living in! Und die Reaktionen unter vielen Posts: „Wenn das kein Presse-Spektakel ist, ich bin total dabei“, freut sich ein Fan. Eine andere Dame schreibt: „Ich habe Kim noch nie so sehr beneidet.“

Lese-Tipp: Jetzt hat Kim auch erstmals Fotos von sich und Pete auf ihrem eigenen Insta-Profil geteilt. Seht hier selbst.

Little reminder: Pete und die Ladys

Noch im Juli 2021 zeigte sich Pete ganz happy mit „Bridgerton“-Schauspielerin Phoebe Dynevor bei Wimbledon. Und wir erinnern uns ja auch nur allzu gerne an seine übrigen Verflossenen: Model Kaia Gerber, Schauspielerin Margaret Qualley, Kollegin Kate Beckinsale und Popstar/TikTok-Star Ariana Grande – mit ihr war er sogar kurz verlobt.

Promis kommentieren die neue Liebe

Auch einige US-Promis kommentieren das neue Promi-Couple: Petes Ex Kate Beckinsale hat zwar nichts direkt was gesagt, sie hat aber einen Like unter einen Instagram-Post gesetzt. Darin beschreibt eine Dame, dass der Grund, warum Pete all diese schönen Frauen datet, möglicherweise sein Charakter ist. Auch Schauspielerin Kristen Bell gab diesem netten Post einen Like. Bethenny Frankel, eine von den „Real Housewives of New York“, glaubt in einem Tweet eher daran, dass Pete einen magischen „Lauch“ hat, den die Frauen so lieben. Okaaay …?!

Wenn man sich Petes Beziehungen anschaut, kann man wohl schon ahnen, wie die Nummer zwischen Kim und Ihm demnächst ausgehen wird. Aber hey, wir lassen uns mal überraschen.