Kylie Jenners Sohn heißt nicht mehr Wolf – so reagiert Twitter

Reality-Star Kylie Jenner ist erst vor Kurzem zum zweiten Mal Mutter geworden. Ihr erster Sohn hieß nach der Geburt Wolf Webster, doch mit dem Namen schien die Influencerin dann doch nicht zufrieden zu sein. Gerade hat ihr Baby wohl keinen Namen. Wer ihr zu dem Namen geraten hat und wie die Twitter-Community auf das Chaos reagiert, zeigen wir hier.

Kylie Jenner hat sich von Schwester Khloé beeinflussen lassen

Jetzt sind sie zu viert. Zu der Familie von Reality-Star Kylie Jenner und Rapper Travis Scott gehört nun neben Tochter Stormi seit Anfang Februar 2022 auch ein Sohn. Doch wie der kleine Junge jetzt heißt, das weiß gerade niemand. Eigentlich wollte Mama Kylie ihren Baby-Boy Wolf nennen. Doch diese Entscheidung machte sie schnell wieder rückgängig.

In einem Instagram-Video von „Entertainment Tonight“ erfährt man nun, dass Kylie sich wohl von ihrer Schwester Khloé Kardashian hat bequatschen lassen.

Coupleontour: Vanessa und Ina geben Baby-Update.

Kylie Jenners Sohn ist derzeit namenlos

Kylie verrät, dass auf der Namensliste ihres Sohnes niemals der Name Wolf stand, ihre Familie da aber wohl etwas auf sie eingeredet hat. Die Frauen des Kardashian-Jenner-Clans finden den Namen nämlich ganz toll – bis auf Kylie offensichtlich. Im Interview verrät sie, dass ihr Sohn gerade keinen Namen hat. Sie und ihr Partner Travis Scott haben eine Liste mit Optionen, sich aber noch nicht final entschieden. Berechtigterweise merkt Momager Kris Jenner im Insta-Video an, dass es eine „Deadline“ gibt. Schon bald sollte sich der Social-Media-Star also für einen Namen entscheiden, damit der eigene Sohn nicht weiterhin namenlos durchs Leben geht.

Twitter-Reaktionen auf das Namens-Debakel

Dass der Kleine Wolf heißen sollte und jetzt keinen Namen mehr hat, nimmt die Twitter-Community zum Anlass, um witziges Bilder und Gifs zu tweeten. Eine Userin stellt sich die Namensfindung so vor:

Über die Unentschlossenheit von Kylie Jenner macht sich folgende Userin lustig. Wolf war ein sehr außergewöhnlicher Name, doch für die Fast-Milliardärin wohl nicht außergewöhnlich genug. Wir sind gespannt, was da noch kommen wird.

Hat der Name Wolf vielleicht nicht in die amerikanische Kultur gepasst? Vielleicht ist das Kylie Jenner erst viel zu spät aufgefallen, meint eine Twitter-Userin.

Lesetipp: Kylie Jenner über Wochenbett: „Es ist nicht leicht, weder mental, noch körperlich oder spirituell„.