Chrissy Teigen zeigt ihren Babybauch

Von einem Tag auf den anderen brach die Welt von Chrissy Teigen, der Frau von Musiker John Legend, zusammen. Sie war 2020 schwanger mit ihrem dritten Kind, doch sie verlor ihren Sohn in der 20. Schwangerschaftswoche. Im Sommer 2022 verkündet das Model nun auf Instagram: Sie ist wieder schwanger. Warum sie es lange verheimlicht hat, erfahrt ihr hier.

Chrissy Teigen ging ganz offen mit ihrer Fehlgeburt um

Model und Influencerin Chrissy Teigen freute sich 2020 wahnsinnig auf ihr drittes Kind. Mit ihrem Ehemann, dem Musiker John Legend, hat sie bereits Tochter Luna und Sohn Miles. Ihr Sohn Jack war auf dem Weg und sollte das Familienglück noch größer machen. Doch in der 20. Schwangerschaftswoche gab es Komplikationen. Chrissy Teigen erlitt eine Fehlgeburt. Doch die trauernde Mutter versteckte sich nicht. Sie zeigte sich in Tränen aufgelöst auf Instagram und sprach öffentlich über den Verlust ihres ungeborenen Kindes. Sie wollte auf die Themen Totgeburt und Fehlgeburt aufmerksam machen und sie zu entstigmatisieren.

Anfang August 2022 teilt Chrissy Teigen ihren 38.7 Millionen Follower*innen mit, dass sie wieder schwanger ist.

Auch Ivana Santacruz hat Grund zur Freude. Nach ihrer Fehlgeburt ist auch sie endlich wieder schwanger.

Chrissy Teigen verrät auf Instagram, dass die letzten Jahre ein Wechselbad der Gefühle für sie waren. Trotz des Schicksalsschlages 2020 gab sie ihren Kinderwunsch nicht auf. Sie verrät ihren Follower*innen, dass sie auch Fruchtbarkeitsbehandlungen über sich ergehen lassen musste. „Eine Milliarde Spritzen später“ ist nun ein Baby auf dem Weg.

Die Baby-News zu verkünden, fiel der Influencerin nicht leicht. Sie wollte erst mit der Nachricht an die Öffentlichkeit, wenn sie sich sicher ist, dass mit ihrem Kind alles in Ordnung ist. Doch die Nervosität wird sie wohl nie ganz ablegen können. „Bis jetzt ist alles perfekt und schön und ich fühle mich hoffnungsvoll und erstaunlich. Ok, puh, es war sehr schwer, das so lange für mich zu behalten.“

Bittere Tränen anstatt Wunschkind: Diese Promis hatten eine Fehlgeburt

Folge Selfies auf Social-Media

Du magst unsere Themen und willst über aktuelle Social-Media-Trends Bescheid wissen? Dann folge Selfies.com auf  FacebookInstagram & TikTok!