Nader sorgt für Wirbel auf Instagram

Nader und Louisa El-Jindaoui zeigen sich auf Social Media als perfekte kleine Familie. Sie zeigen ihren Fans, wie sie als Family in Berlin so leben. Ein Post in Naders Insta-Story sorgt aber für eine Menge Wirbel. Gibt es Ärger im Paradies. Hier findet ihr alle Infos.

Statement von Nader Jindaoui auf Insta

„Hertha BSC“-Kicker Nader Jindaoui hat am Mittwoch, dem 21. September, ein kryptisches Statement auf Instagram gepostet. Dort steht: „Leute, zurzeit ist es eine bisschen schwere Zeit für uns. Zwischen mir und Louisa ist alles gut, aber wir müssen vieles klären und zusammenhalten. Wenn Geld im Spiel ist, ist der Teufel im Spiel. Entweder wir schaffen es jetzt durch diese Phase oder die Jindaouis wird es nicht mehr geben. Wir werden kämpfen, für uns und für euch“. Nach der besorgniserregenden Story erklärte er, dass die Angelegenheit im Hintergrund geklärt wird und wenn es dann vorbei ist, erzählen sie ihren Fans, was dahinter steckt.

Nader Jindaoui Mysteriöses Statement
Dieses Statement postete Nader Jinaoui auf Instagram. Credit: Nader Jindaoui / Instagram via Canva.com [M]

Dank Nader und Louisa ging dieser arabische Song viral. Hier findet ihr mehr zu der Story.

Bei Louisa Jindaoui ist alles gut

Während Nader Jindaoui diese Nachricht mit seinen Fans teilte, sieht in Louisas Instagram-Story alles nach heiler Welt aus. Sie erzählt ihren Follower*innen, dass sie als Familie über das Wochenende spontan für einen Trip nach London fliegen. Sie erwähnt Naders Statement nicht mit einem Wort. In der Instastory von Nader Jindaoui sieht man aber, dass die beiden gemeinsam mit ihrer Tochter unterwegs sind. „Wir verlassen für ein paar Tage das Land, Kopf freibekommen“, schreibt Nader.

Nader Louisa Jindaoui London
Nun geht es erstmal für die Family nach London. Credit: Lisa Jindaoui, Nader Jindaoui / Instagram via Canva.com [M]

Louisa und Nader haben bei dem Mask Off – Trend mitgemacht. So funktioniert der TikTok-Trend.

Nader gestand Louisa seine Liebe auf YouTube

Eigentlich war bis vor ein paar Tagen bei den Jindaouis noch alles gut. In einem YouTube-Video auf ihrem Kanal sagte Nader, dass seine Ehe, nachdem ihre Tochter Imani geboren wurde, noch besser geworden ist. „Ich liebe dich, diese Liebe geht nicht weg“, sagte er in dem Video zu Partnerin Louisa.

YouTube video

So reagieren die Fans

Auf TikTok und Instagram wird wild über eine mögliche Trennung des Paares spekuliert. Eine Userin schreibt unter einem Instagram-Bild von Louisa: „Die Gerüchte, die Nader jetzt absichtlich streut, sind das Allerletzte! Rücksichtslos und asozial gegenüber Louisa, seine Ehefrau! Bin absolut enttäuscht“. Andere User*innen auf TikTok vermuten, dass es nicht um eine Trennung handelt, sondern ihren YouTube-Channel, da der „Jindaouis“ heißt.

Louisa und Nader haben sich auf TikTok zu dem „Sensual Seduction“-Trend angestarrt. Diese Promis und Influencer*innen haben ebenfalls mitgemacht.

Update: Die Jindaouis hatte mit „bösen Menschen zu tun“

Nader und Louisa Jindaoui sind mittlerweile in London gelandet. Sie haben Deutschland verlassen, um für ein paar Tage „den Kopf freizubekommen“, wie der „Hertha BSC“-Kicker auf Instagram verrät. Am Abend des 22. Septembers 2022 gibt Nader dann in seiner Instagram-Story ein weiteres Update und gibt private Einblicke in die Beziehung zu Louisa und warum sie derzeit so viele Probleme haben.

Nader und Louisa Jindaoui geben ein Update
Nader und Louisa Jindaoui geben ein Update. So geht es ihnen. Credit: Instagram / naderjindaoui+ linlouuu via canva.com

Jil Eileen: Bittere Tränen! Muss ihr Fuß nach dem Autounfall amputiert werden?

„(…) In den letzten Jahren war unsere Beziehung durch den ganzen Druck so oft bedroht“, verrät Nader Jindaoui auf Instagram, „Aber wir haben uns immer wieder daran erinnert, dass wir uns ein Versprechen gegeben haben. Bis zum Tod, nur der Tod kann uns trennen. Und von all den Sachen, die uns fast getrennt haben, trennen wir uns jetzt endgültig.“

Was er mit seinen Worten ausdrücken will, erklärt der Influencer seinen Fans: „(…) Wir hatten mit Menschen zu tun, die bösen Menschen in unseren Kreis gelassen haben. Menschen, die uns beklaut haben. Menschen, die uns unter Druck gesetzt haben, uns gedroht haben. Vor allem, wo sie wussten, wir bekommen ein Kind. Unsere Emotionen und unsere Gutmütigkeit wurden für Geld ausgenutzt.“

Für die Zukunft wünschen sich Nader und Louisa Jindaoui nur eine Sache: „Wir wollen nichts, wir wollen einfach nur frei sein. Und hoffen, dass man uns frei sein lässt.“

Videobotschaft von Nader

In einer Videobotschaft richtet sich Nader erneut an seine Fans. Sie hätten die vielen Nachrichten gelesen und gesehen, „dass es viele Missverständnisse“ wegen seiner anderen Instastorys gab. Die beiden würden aktuell versuchen, einige Probleme aus der Welt zu schaffen. Sie hätten schwere Zeiten durchgemacht, es sei viel Negatives passiert, sie wären von Menschen beklaut worden“, sagt Nader. Er und Louisa würden nur ihre Ruhe wollen. „Doch man lässt uns nicht“, erklärt der Kicker. Hintergründe wolle er nicht nennen, aber „wir werden uns nicht trennen, wir haben uns ein Versprechen gegeben. Nur der Tod kann uns trennen.“ Weiter sagt er: „Wir werden zusammenhalten und wir werden hoffentlich in Ruhe gelassen.“ (pn, rc, jt)

Folge Selfies.com auf Social-Media

Du magst unsere Themen und möchtest mehr zu Social-Media-Trends lesen? Dann folge Selfies.com auf FacebookInstagram und TikTok!