Kylie Jenner lüftet das Geheimnis

Kylie Jenner wurde vor wenigen Tagen zum zweiten Mal Mutter. Darüber, wie ihr Sohn wohl heißt, wurde viel spekuliert. Jetzt verrät der Reality-Star den Namen aber endlich ganz offiziell im Netz – und verärgert damit offenbar eine ehemalige Freundin.

Er heißt…

Nach ihrer Tochter Stormi Webstar, die im Februar 2018 zu Welt kam, durften Kylie und ihr Partner, Rapper Travis Scott, am 2. Februar 2022 einen Sohn begrüßen. Fans vermuteten, dass der Junge den Namen Angel trägt. Damit lagen sie jedoch falsch, wie Kylie jetzt in einer Instagram-Story klarstellt. Dort teilt sie den Namen ihres Sprösslings: Wolf Webster. Sein Nachname stammt von Travis. Der heißt bürgerlich Jacques Berman Webster II.

Lese-Tipp: Kylie gibt ehrlich zu: Das Wochenbett nach Wolfs Geburt war für sie keine leichte Zeit.

Hat Kylie Jenner geklaut?

Nicht nur Kylies Baby heißt Wolf, sondern auch der Sohn ihrer einstigen BFF, Model Tammy Hembrow. Die scheint nicht zu freuen, dass ihre Kinder nun Namensvetter sind: Kurz nachdem Kylie die News geteilt hat, postet Tammy Bilder mit ihrem Jungen auf Instagram und schreibt dazu: „Mein Wolf.“ Ob der Kommentar Kylie gilt?

Ihr Fans schlagen sich auf jeden Fall auf ihre Seite: „Period! Du hattest ihn zuerst!“ und „Der ORIGINALE Wolf“, heißt es in den Kommentaren. Update: Ob Tammy Seitenhieb Wirkung gezeigt hat? Kylie hat sich bezüglich des Namens doch noch einmal umentschieden. Hier erfahrt ihr mehr.

Das Netz lacht über Stormi: Wird die Zukunft von Kylies Tochter wirklich einmal SO aussehen? Eine TikTokerin spielt es uns vor.

Lese-Tipp: 2022 werden noch so einige weitere Promi-Babys folgen. Erfahrt hier, welche Ladys derzeit schwanger sind.