Channing, lass die Hose runter

Channing Tatum hat schon in vielen Filmen mitgespielt, aber vielen seiner Fans liegt wohl die „Magic Mike“-Filmreihe besonders am Herzen. Ob das an dem großartigen Drehbuch liegt, oder doch eher an den leicht bekleideten Protagonisten? Wer weiß das schon so genau?! Eines ist zumindest jetzt klar: Es wird einen dritten Film geben!

Channing Tatums Post kassiert eine halbe Million Likes!

Channing Tatum hat es auf Instagram gepostet, also muss es stimmen: Es wird nach „Magic Mike“ (2012) und „Magic Mike XXL“ (2015) einen dritten und wahrscheinlich auch letzten „Magic Mike“-Film geben. Der US-Schauspieler präsentiert seinen fast 17 Millionen Fans mit seinem aktuellen Post die Frontseite eines Drehbuches. Es trägt den Titel „Magic Mikes‘ Last Dance“. Das letzte Kapitel.

„Nun, Welt, sieht aus, als würde Mike Lane wieder anklopfen“, schreibt Channing nur knapp dazu. Für die brandheiße Information kassiert er prompt 500k Likes – und dafür muss er sich nicht mal ausziehen!

Was wissen wir über „Magic Mike’s Last Dance“?

Oscar-Preisträger Steve Soderbergh soll bei dem Film erneut Regie führen. Wie US-Medien berichten, soll „Magic Mikes‘ Last Dance“ schon 2022 zu sehen sein. Allerdings nicht im Kino, sondern beim Video-on-Demand-Dienstleister HBO Max.

Bis der Film endlich zu sehen ist, erinnern wir uns gerne an solche Filmszenen zurück:

Adam Rodriguez, Channing Tatum und Matt Bomer in "Magic Mike".
Adam Rodriguez, Channing Tatum und Matt Bomer in „Magic Mike“. Credit: imago images, Warner Bros.

Und an diese:

Matthew Mcconaughey als Stripper Dallas in „Magic Mike“
Matthew Mcconaughey als Stripper Dallas in „Magic Mike“ Credit: imago images, imago images, Warner Bros

Und auch besonders gern an diese:

Joe Manganiello als Big Dick Richie in "Magic Mike", 2012
Joe Manganiello als Big Dick Richie in „Magic Mike“, 2012 Credit: imago images, Warner Bros.

Wusstet ihr, dass die Filmreihe sehr lose auf Channings Leben vor seiner Hollywood-Karriere basiert? Als er noch in seinen 20ern war, arbeitete er nämlich tatsächlich als echter Stripper in Tampa, Florida.

Noch mehr Eye-Candy

Mit diesem sexy Selfie macht Henry Cavill Werbung für eine neue Staffel seiner Netflix-Serie „The Witcher“.