Mandy fällt bei Disney-Tour aus

Schlechte Nachrichten für die Fans von Mandy Capristo. Die Sängerin hat sich mit dem Coronavirus infiziert. Die Sängerin, die eigentlich als Stargast bei „Disney in Concert“ erwartet wurde, muss ihren Auftritt absagen.

Mandy gibt ihre Auszeit auf Instagram bekannt

Mandy sollte eigentlich am 19. Mai in Hamburg zusammen mit dem Hollywood-Sound-Orchestra die schönsten Disney-Songs live performen. Jetzt schreibt sie: „Meine Lieben. Leider muss ich euch verkünden, dass ich positiv getestet wurde und dementsprechend die kommenden Shows nicht performen kann.“

Das Video, das sie dazu postet, zeigt sie auf der Bühne, wie sie einen Mulan-Hit singt. „Drückt mir die Daumen, dass ich sowohl körperlich und auch stimmlich ganz schnell wieder zurück bei euch und meinen wundervollen Kollegen sein kann, um diese Songs für euch zu singen. Ihr fehlt mir alle jetzt schon.“

Fans wünschen ihr eine schnelle Genesung

„Gute, gute Besserung, Du Liebe“, schreibt ihr Schauspielerin Rebecca Immanuel zum Video. Michaela Schaffrath hofft, dass es Mandy Capristo nicht zu hart erwischt hat. „Ich wünsche Dir einen milden Verlauf und eine rasche Besserung, liebe Mandy!“, wünscht sie ihr. Ein Fan schreibt ihr „Gute Besserung“ und macht ihr ein süßes Kompliment. „Diese wundervolle Stimme erkennt man auch mit verbundenen Augen.“

Fast jeder Promi hatte schon Corona

In den vergangenen Monaten haben sich die Corona-Regeln ziemlich gelockert, komplett sicher vor dem Virus ist trotz Impfung aber niemand. Mario Novembre hatte sich nach dem „Bling Bling“-Dreh von Twenty4Tim mit dem Virus angesteckt. Ex-Bachelorette Anna Hofbauer hatte sich hochschwanger infiziert. Und auch bei „Let’s Dance“ ging es drunter und drüber, weil jede Woche jemand Neues wegen Corona ausgefallen war.