Für Liveshow 2 von DSDS 2022 nahm Sarah Engels hinterm Jury-Pult Platz

Für Sängerin und Influencerin Sarah Engels muss es sich ein bisschen wie „nach Hause kommen“ angefühlt haben. Elf Jahre nach ihrer Teilnahme bei „Deutschland sucht den Superstar“ kehrte sie nun zur Castingshow zurück. Als Gastjurorin nahm sie hinterm Jury-Pult Platz. Eine ganz neue Erfahrung. Auf Instagram hat sie sich für dieses besondere Erlebnis bedankt. Wie ihre Follower*innen auf ihren Auftritt bei DSDS 2022 reagiert haben, verraten wir hier.

„Back to the roots“

2011 nahm Sarah Engels bei der Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ teil und belegte den zweiten Platz, gleich hinter Pietro Lombardi. Elf Jahre später ist sie dann wieder Teil von DSDS, aber diesmal steht sie nicht auf der Bühne, sondern sitzt davor. Als Gastjurorin nimmt sie neben Toby Gad, Ilse DeLange und Florian Silbereisen Platz. Auf Instagram bedankt sich die Sängerin für diese Möglichkeit. „Back to the roots DSDS. Danke für diesen mega schönen Abend gestern mit diesen tollen Menschen“, schreibt sie und verlinkt ihre Jury-Kollegen, die sich alle für ein Backstage-Selfie zusammengefunden haben.

Lesetipp: Sarah Engels bringt DSDS-Liebespaar kein Glück. Tina und Din schaffen es nicht ins Halbfinale.

Für Sarah Engels ist es ein „verrücktes Gefühl“, Teil der Jury zu sein, da sie selbst nur die andere Seite kennt. „Ich hab mich auf jeden Fall prächtig amüsiert – die Kandidaten dieses Jahr legen die Messlatte aber auch extrem hoch.“

Sarah Engels Instagram-Fans sind begeistert, aber…

Der Jury-Auftritt von Sarah Engels kam bei ihrer Instagram-Community zumindest sehr gut an. „Du warst mega, kannst gerne zur dauerhaften Jury-Besetzung gehören“, schreibt eine Userin. „Es war schön, dich da zu sehen. Hast die Jury bereichert“, kommentiert eine andere. „Sarah du hast das super gemacht“, lobt eine weitere Userin, „Ich habe nur deinetwegen geschaut“, schreibt eine Followerin.

Aber zur Show gibt es auch negative Kommentare. Einige Fans vermissen Jury-Urgestein Dieter Bohlen und schauen die Show ohne ihn angeblich nicht mehr. Für die Influencerin gibt es in dem Zusammenhang auch negatives Feedback: „Du bist deinem Gönner in den Rücken gefallen, unverzeihlich“, schreibt ein Userin empört. Andere finden, dass Sarah wohl ziemlich nervös gewirkt hat. Die positiven Kommentare überwiegen allerdings und so wird sich Sarah wegen etwas Kritik und Hate hoffentlich keinen Kopf machen.

Sarah Engels hat übrigens 1,8 Millionen Follower*innen auf Instagram. DSDS war dabei ein Sprungbrett für ihre Karriere. Auch diese Ex-Kandidat*innen nutzen die Chance.

Am Samstag, den 30. April 2022, ab 20:15 Uhr, läuft das Halbfinale im TV oder im Stream auf RTL+.