Veröffentlicht inInstagram, Sarah und Dominic Harrison

Sarah Harrison zurück bei ihrer Familie – Influencerin verrät Fans ihre Diagnose

Sarah Harrison ist zurück bei ihrer Familie in Dubai. Sie hat sich in Deutschland durchchecken lassen und weiß nun, woran sie leidet.

Sarah Harrison gibt ein Update
Sarah Harrison gibt ein Update. Credit: Instagram / sarah.harrison.official via canva.com

Gesundheitsupdate: Das ist mit Sarah Harrison los!

Sarah Harrison hat vor zwei Wochen Dubai ohne ihre Familie verlassen und ist nach Deutschland geflogen. Der Grund: Der Influencerin ging es nicht gut und sie musste sich in der Heimat gründlichen durchchecken lassen. Nun ist sie wieder bei ihrer Familie und hat auch eine Diagnose. Woran sie leidet, erfahrt ihr hier.

Sarah Harrison: Ohne Familie nach Deutschland gereist – das ist der traurige Grund

Influencerin Sarah Harrison fasste Anfang September 2022 folgenden Entschluss: Sie wollte ohne ihren Mann Dominic Harrison und den beiden Töchtern Mia Rose und Kyla nach Deutschland reisen. Sarah Harrison geht es nämlich schon eine ganze Weile nicht gut. Die Untersuchungen in ihrer neuen Heimat Dubai ziehen sich in die Länge und so packte die Influencerin ihre Koffer und flog nach Deutschland. Mehr dazu erfahrt ihr hier.

In Deutschland war ihre erste Anlaufstelle einer Heilpraktikerin. Dort ließ sie sich Sarah gründlich durchchecken. Die Ergebnisse liegen ihr jetzt nach nicht mal zwei Wochen vor. Auf Instagram hat die Influencerin mitgeteilt: „(…) Ich bin froh, dass wir eine Diagnose haben. Meine ganzen Symptome können damit zusammenhängen.“

Wenig später ist sie dann aber wieder zurück in Dubai bei ihrem Mann und ihren beiden Töchtern. Auf Instagram zeigt sie sich glücklich und entspannt.

Sarah Harrison ist zurück bei ihrer Familie in Dubai
Sarah Harrison ist zurück bei ihrer Familie in Dubai. Credit: Instagram / sarah.harrison.official via canva.com

Pamela Reif & Willi Whey: Neues Video heizt Liebesgerüchte an

Sarah Harrison: „Ich bin so glücklich“

Was Sarah Harrison genau fehlt, hat sie ihrer Community noch nicht verraten, aber zumindest hat sie eine Diagnose erhalten und ist wieder bei ihren Liebsten. Das tut ihr auch richtig gut, wie sie am 23. September in ihrer Instagram-Story verrät. „Ich bin so glücklich, ich habe seit langem wieder richtig gut schlafen können.“

Sarah Harrison: Das ist die Diagnose von den Ärzten

Woran Sarah Harrison leidet, hat sie am 26. September 2022 auf Instagram verraten: „Ich habe eine Glutenunverträglichkeit entwickelt.“ Für die Influencerin bedeutet das jetzt, dass sie ihre komplette Ernährung umstellen muss. Ein Schock, denn Sarah liebt Pasta, Brot und Kuchen und muss sich nun nach Alternativen umsehen. Doch die Ernährungsumstellung zeigt bereits Wirkung. Seit sechs Tagen isst sie keine Produkte mehr, die Gluten enthalten und es geht ihr dadurch schon viel besser.

Instastory zur Diagnose

Credits: Instagram/Sarah Harrison

TikTok-Star Lea: Dreharbeiten zur 1. Single „Lila“ am Meer

Warum hat Sarah Harrison ihren Fans nicht sofort verraten, woran sie leidet? Die Antwort liefert sie ebenfalls auf Instagram: „Ich wollte mich erstmal darüber informieren und wollte das erstmal verarbeiten.“

Bushido & Co.: Stars, die nach Dubai gezogen sind

Folge Selfies.com auf Social-Media

Du magst unsere Themen und möchtest mehr zu Social-Media-Trends lesen? Dann folge Selfies.com auf FacebookInstagram und TikTok!