Sarah hat gezaubert

Die Influencerin Sarah Harrison postet nicht nur Fitness-Videos, sie kann seit Kurzem auf echt gut Torten backen. Ihr neuester Hit ist eine mehrstöckige Zitronen-Torte. Das Rezept dazu und, wie gut die jetzt bei ihren Fans ankommt, zeigen wir hier.

Sarahs Reel zur Torte geht viral

Die ehemalige Bachelor-Kandidatin Sarah Harrison hat da mal was gezaubert. Eine mehrstöckige Torte mit toller Verzierung. Das Meisterwerk präsentiert sie in einem Reel auf Instagram. Über 1,4 Millionen Views hat das Video in nur 21 Stunden bekommen. Wenn du jetzt auch Appetit auf so eine geile Torte hast, kannst du hier erfahren, was du dafür brauchst.

Food-Influencer Stefano Zarrella scheint Sarah auf den Geschmack gebracht zu haben. Die beiden haben schon einige Videos gedreht und Torten gebacken. Unter das Reel kündigt er an: „Habe schon krasse Ideen fürs nächste Mal.“ Es werden also noch mehr Kuchen und Torten gebacken.

Was du alles für Sarahs leckeres Meisterwerk brauchst, erfährst du hier

Diese Zutaten brauchst du für den Boden

  • 400 g Butter
  • 300 g Zucker
  • 8 Eier
  • 300 g Mehl
  • 150 g Stärke
  • 2 TL Backpulver
  • Prise Salz

Zutaten für den Mangopudding

  • 400g frische Mango oder Mangopüree
  • 1 Packung Puddingpulver

Zutaten für das Frosting

  • 650 g Butter
  • 320 g Puderzucker
  • 900 g Doppelrahmfrischkäse

Die Zutaten für die Zitronen-Basilikum-Mischung

  • 1 großer Bund Basilikum
  • 2 Zitronen
  • 2 EL Zucker
YouTube video


Die Backzeit für die Böden beträgt 40 bis 45 Minuten, am besten sind dafür zwei Backformen mit 18 cm Durchmesser. Der Backofen braucht 185°C, bei Ober-/Unterhitze. Wie du die Torte am besten zubereitest und verzierst, verrät dir Sarah Harrison in ihrem Backvideo.

Und hier schneidet Sarah ihre Torte an. Mmh, yummy!

Folge Selfies.com auf Social Media

Du magst unsere Themen und willst mehr über aktuelle Social-Media-Trends Bescheid wissen? Dann folge Selfies.com auf FacebookInstagram und auch auf TikTok!