Cathy Hummels von Sohn Ludwig getrennt

Cathy Hummels steht im fernen Thailand als Moderatorin der neuen Staffel von „Kampf der Realitystars“ (RTLZWEI) vor der Kamera. Wegen ihres Jobs verpasste sie ausgerechnet den Geburtstag ihres Sohnes Ludwig. Und dafür haben viele ihrer Follower kein Verständnis.

Geburtstag ohne Mama Cathy

Am 11. Januar wurde Ludwig vier Jahre alt. Doch diesen Tag musste der kleine Mann ohne Mama Cathy verbringen. „An seinem 4. Geburtstag feiert Ludwig bei Oma und Opa“, erzählte die 33-Jährige im Interview mit „vip.de“. Sie selbst konnte ihrem Nachwuchs nur per Smartphone gratulieren.

Instagram-Follower sind empört

Cathy erzählte ihrem Sohn, sie ginge auf große Piratenjagd in Thailand und könne daher nicht an seinem großen Tag dabei sein. Für ihre Instagram-Follower ist es ein No-Go, am Geburtstag des eigenen Kindes nicht da zu sein. Ein User schreibt: „Ob die tollen Geschenke die Mama ersetzen können“, ein anderer kommentiert: „Super Torte, aber zum Geburtstag nicht da zu sein, ist keine Option“. Die Influencerin hat ihrem Sohn in Thailand eine Paw-Patrol-Torte gebacken und ihm diese via Kamera präsentiert. Andere Kommentare sind noch deutlicher, so schreibt ein User: „Hauptsache Karriere. Finde ich wirklich schlimm. Dafür solltest du dich schämen.“

Cathy Hummels leidet

Die Moderatorin leidet selbst am meisten unter der Situation, wie sie bei „vip.de“ verriet: „Ich bin natürlich total traurig, aber es gibt feste Drehzeiten und es ist mein Job.“ Ludwigs Geburtstag wird natürlich nachgefeiert, sobald sie wieder in Deutschland ist. „Dieses Jahr hat Ludwig eben zweimal Geburtstag“. Also kann sich der Kleine auf weitere Geschenke und eine zweite Feier freuen – dann auch mit Mama Cathy.

Lesetipp: Stars wie Cathy Hummels zeigen sich immer häufiger „oben ohne“ und folgen dem „No Filter“-Trend. Mehr dazu erfahrt ihr hier.

Cathy Hummel ohne BH auf Instagram. Wie sie auf die Kommentare reagiert, erfährst du hier.