Matti wird beim Selfies schießen erwischt

Matthias Schweighöfer hat gerade wohl die Zeit seines Lebens: Der deutsche Schauspieler startet nämlich in den USA voll durch, spielte in dem Film „Army of Thieves“ Seite an Seite mit „Game of Thrones“-Star Nathalie Emmanuel. Dass er aktuell viel Zeit auf der anderen Seite des Atlantiks verbringt, macht sich auch auf seinem Instagram-Account bemerkbar: Dort teilt er jetzt das „Behind the Scenes“ eines Selfie-Shootings und kommentiert es im perfekten Denglisch.

Freundin Ruby zeigt: So entsteht Matthias‘ Selfie

Anfang Dezember teilt Matthias zwei Bilder auf Instagram, die einen lustigen Einblick hinter die Kulissen seiner Selfie-Shootings geben: Auf dem ersten Foto grinst er vor einem Sonnenuntergang inmitten einer idyllischen Gebirgslandschaft in die Kamera. Auf dem zweiten ist er in derselben Pose zu sehen – allerdings aus dem Blickwinkel seiner Freundin und Schauspiel-Kollegin Ruby O. Fee. Die schießt nämlich ein eigenes Selfie von der Szene, auf dem Matti im Hintergrund beim Posen vor seinem Smartphones zu sehen ist.

Matthias kann über sich und seine Selfie-Aktion allerdings lachen. Er scherzt auf Denglisch zu seinem Post: „Selfie Life. Real Life… Me. Looking pretty bescheuert. But that’s how it is. Danke.“

Die Fans lieben Matthias‘ Humor

Matthias‘ Follower:innen feiern, dass er sich selbst nicht allzu ernst nimmt und vor allem seinen Sprachmix: „Love diese Deutsch-Englisch-Mixtur!“, kommentiert beispielsweise ein Fan seinen Post. Ein weiterer schreibt: „Dein Denglisch ist on point!“ Einem anderen User fällt dagegen die positive Ausstrahlung des Filmstars auf: „Looking pretty fröhlich und glücklich.“

Weitere lustige Selfies unserer Promis findest du hier.