Sie ist mehr als eine GNTM-Siegerin

Stefanie Giesinger ist längst ihren GNTM-Kinderschuhen entwachsen. Sie ist ein gefragtes Model und vor allem ein beliebter Social-Media-Star. Wir verraten euch, wodurch sie so gut ankommt.

Stefanies Karriere startet bei „Germany’s Next Topmodel“

2014 nimmt Stefanie im Alter von 17 Jahren an der neunten GNTM-Staffel teil. Sie überzeugt die Jury bestehend aus Heidi Klum, Thomas Hayo und Wolfgang Joop und schafft es bis ins große Finale der ProSieben-Castingshow. In mehreren Challenges setzt sie sich dort gegen ihre Mitstreiterinnen Jolina Fust und Ivana Teklic durch und wird am Ende zum „Germany’s Next Topmodel“ gekürt. Sieben Jahre später feiert sie Anfang 2021 ihr GNTM-Comeback: Dieses Mal ist sie allerdings nicht als Kandidatin am Start, sondern als Gastjurorin.

Von Stefanie können sich die Nachwuchsmodels eine Scheibe abschneiden: Nach ihrem GNTM-Sieg 2014 steht sie zwei Jahre bei der ONEeins, der Modelagentur von Heidi Klums Vater Günter, unter Vertrag. Inzwischen gehört sie jedoch zur Kartei der New Yorker Agentur Muse Model Management und ist mit ihren 1,77 Zentimetern und ihrem guten Aussehen sehr gefragt: Unter anderem läuft sie in der Vergangenheit schon für das Luxushaus Dolce & Gabbana über den Catwalk.

Ihre Influencer-Karriere

Stefanie posiert jedoch nicht nur gekonnt auf dem Laufsteg, sondern auch auf Instagram: Dort teilt sie überwiegend Fashion- und Beauty-Content, gibt aber auch private Eindrücke und setzt Zeichen beim Thema Body Positivity. Sie zeigt im Netz ungeschönt ihre Cellulite und beweist damit: die Dellen an Oberschenkeln und Po kommen selbst bei Models vor. Das kommt gut an: Inzwischen folgen ihr über 4 Millionen Fans. Auch auf TikTok ist sie mit über 240.000 Follower:innen sehr gefragt.

Stefanie hat ihre eigene Beauty- und Fashion-Marke

Neben den ehrlichen Eindrücken wirbt Stefanie auf Social Media jedoch auch für Produkte. Das tut sie aber nicht nur für große Marken, sondern auch für ihre eigene Beauty- und Make-up-Linie. Die Unternehmerin verkauft unter anderem Toner, Masken, Gel-Eye-Pads und Parfüm. Zusammen mit ihrem Freund, dem britischen YouTuber Marcus Butler, vertreibt sie außerdem nachhaltige Mode. Ihrem Label nu-in folgen auf Instagram über 200.000 User:innen.

In dieser Beziehung ist einer erfolgreicher als der andere

Stefanie lernt Marcus 2016 bei der amfAR-Gala in Cannes kennen. Sie bleiben in Kontakt und verlieben sich. Seitdem sind die zwei unzertrennlich und feiern am 4. Juli 2021 ihren Jahrestag. Wie seine Liebste hat auch Marcus eine große Reichweite: Auf Instagram folgen ihm 3,5 Millionen Fans, auf YouTube sogar fast 4 Millionen.

YouTuber Marcus Butler und Model Stefanie Giesinger, 2021
YouTuber Marcus Butler und Model Stefanie Giesinger im November 2021. Credit: Getty Images

Was machen die anderen GNTM-Gewinnerinnen heute?

Stefanie ist eine von bisher 16 GNTM Siegerinnen. Was die anderen deutschen Topmodels heute machen, könnt ihr in unserem Artikel lesen.