Twenty4Tim hat eine Typ-Veränderung hingelegt

Dass Twenty4Tim wandelbar ist, hat der Social-Media-Star und Sänger spätestens im Musikvideo zu seiner Single „Bling Bling“ bewiesen. In der präsentiert er sich nämlich mit langer Mähne und Zöpfen à la Britney Spears in „Baby One More Time“. Aber auch ohne Langhaarperücke sieht er inzwischen ganz schön anders aus.

Twenty4Tim erfüllt sich beim Friseur einen großen Wunsch

Auf Instagram präsentiert sich Twenty4Tim jetzt top-gestylt, frisch frisiert und deutlich blonder als noch vor ein paar Tagen. „Ich habe es mich ENDLICH getraut. Meine Haare sind jetzt komplett PLATINBLOND!“, kommentiert er seinen neuen Look.

Der Weg zu seinen hellen Haaren, war allerdings kein leichter: „Habe zwischenzeitlich richtig geweint, weil die Blondierung meine komplette Kopfhaut weggeätzt hat. Waren echt krasse Schmerzen.“ Er bereut den Schritt trotzdem nicht: „Aber ich finde, dass es sich gelohnt hat.“

Lese-Tipp: Hier zeigt Tim, wie sein Körper sich im Laufe der Zeit verändert hat.

Seine Fans sind hellauf begeistert

Nicht nur Twenty4Tim ist happy mit seiner neuen Haarfarbe, auch seine Fans lieben sie: „Okay, wow!“ und „Mega geil“, kommentieren sie. Eine Followerin schreibt: „Ich finde es steht dir mega und am wichtigsten ist, wenn es dir gefällt.“

Neben Tims Fans melden sich auch seine Social-Media Kolleg*innen wie Sophia Thiel und Heiko Lochmann mit Herzchen-Augen-Emojis unter seinem Post. Heiko färbt seine Mähne ja bekanntlich selbst gerne blond. Kein Wunder also, dass ihm der Look auch bei Tim gut gefällt.