Es ist offiziell: RevedTV und AnniTheDuck sind ein Paar

Antonia Staab aka RevedTV ist die erfolgreichste deutsche Twitch-Streamerin, Anissa Baddour alias AnniTheDuck die Nummer zwei. Wer glaubt, dass zwischen den beiden deshalb ein Konkurrenzkampf herrscht, der irrt sich gewaltig: Die Gamerinnen sind verliebt.

Sie sind das Traumpaar des Twitch-Universums

Viele Fans haben es schon vermutet. Antonia und Anissa sind mehr als nur Twitch-Kolleginnen. Anfang August 2021 machen sie es dann aber endlich öffentlich: Ja, sie sind zusammen. Die Liebes-News verkünden sie beide jeweils mit einem Post auf Instagram. Antonia teilt dafür Turtel-Pics von sich und Anni, scherzt in einem Kommentar zu ihrem Beziehungs-Outing: „War irgendwie offensichtlich, aber nachdem wir zum achten Mal knutschend im Park erkannt worden sind, posten wir es lieber bevor es irgendwer anderes leakt.“

Antonia und Anissa sollen schon seit Anfang 2021 glücklich sein und können sich offenbar eine gemeinsame Zukunft vorstellen. Immerhin schreibt Letztere zu ihrem ersten und bisher einzigen Instagram-Post mit ihrer Freundin: „Nächsten Post gibt es dann, wenn wir heiraten.“ Das ist zwar vermutlich nur ein Gag des Twitch-Stars, sie und Antonia setzen aber trotzdem jetzt schon alles daran, sich möglichst häufig zu sehen. Und das, obwohl Anissa in Berlin, Antonio jedoch auf Madeira lebt. Die beiden haben dafür aber eine einfache Lösung für das Distanzproblem: Sie wohnen einfach im Wechsel an beiden Orten.

YouTuber Rezo findet’s toll

Die Liebes-News kommentieren natürlich auch die Streaming-Kollegen: „Ich freue mich so sehr für die beiden“, verriet der YouTuber Rezo in einem Twitch-Stream über das Beziehungs-Outing im Sommer 2021.

Nicht nur über Twitch haben sich Webstars verliebt, auch durch die App TikTok haben schon die ein oder anderen Influencer:innen zueinandergefunden. Klick hier um mehr über die süßesten Liebesgeschichten der TikTok-Stars zu erfahren.