Von TikTok ins Fernsehen

Im zarten Alter von 19 Jahren haben Lisa und Lena Mantler fast alles erreicht, was sich Internet-Personalities so wünschen: Fans auf Instagram und TikTok im zweistelligen Millionenbereich. Als wäre dieser Job nicht schon genug, haben sie jetzt noch einen Deal an Land gezogen. Lisa und Lena werden bald TV-Moderatorinnen!

„TickTack – Eine Zeitreise mit Lisa und Lena“ heißt die Sendung, die beide ab 8. Januar für Kika (20.10 Uhr) und SWR moderieren. Es soll eine Entdeckungsreise in die Vergangenheit werden, Themen wie Fotografie, Raumfahrt und Gleichberechtigung unter die Lupe genommen. „Wir haben als Kids Kika rauf und runter geschaut. Jetzt dort ein eigenes Magazin moderieren zu dürfen, ist fast unglaublich“, erzählt Lena (die mit den kürzeren Haaren) gegenüber der „Bild“-Zeitung. Zehn Folgen sind erstmal angepeilt, sie werden jede Woche ausgestrahlt. Außerdem sollen alle Folgen online in der ARD Mediathek und auf YouTube zu sehen sein.

Gewusst? Auch TikToker Mario Novembre bekommt seine eigene Show

Lisa und Lena Mantler machen Bildungsfernsehen

Zuletzt sah man die beiden Twins bei „Wetten, dass ..?“, wo sie als Backstage-Reporter die Zuschauer auf Social Media unterhielten. In Sachen TV-Karriere wollen sie nichts überstürzen, auch wenn schon einige Anfragen reinkamen. Sie sind sehr selektiv, die neue Sendung eine Chance für die beiden. Sie ist immerhin ein Mix aus Bildung und Unterhaltung.

YouTube video

Noch größere Karriere für Lisa und Lena?

Neben Moderationsjobs soll es auch schon Angebote in Richtung Schauspiel gegeben haben. Projekte, die langsam konkreter werden. Es scheint, als würden wir schon bald noch viel mehr sehen von Lisa und Lena als nur Kurzclips auf Social Media.

Mehr Infos über die Power-Twins bekommt ihr hier – unter anderem, wie reich die beiden sein sollen!