Jule freut sich auf 2022

2021 war ein Mega Jahr für Jule von Julesboringlife. Sie wurde 18, feierte, dass sie seit 5 Jahren krebsfrei ist und lernte ihren Freund kennen. Doch welche Pläne hat sie für 2022? In einem Q&A hat sie es auf Instagram verraten.

Dieses Tattoo wünscht sich Jule

Mit 18 Jahren stehen einem plötzlich alle Türen offen. Auch für Jule gilt das, die bereits in den Startlöchern steht, um bei ihren Eltern auszuziehen. Die passende Wohnung wurde gefunden, Möbel kommen auch langsam an. 2022 kann beginnen. Und da hat Jule auch etwas ganz besonderes vor. Die Influencerin mit fast 6 Millionen Follower auf TikTok möchte sich ein Tattoo stechen lassen. Ein Datum. Den 18.1.16: „Da wurde mir gesagt, dass ich krebsfrei bin.“

So heißt ihr Freund

Doch Jule spricht nicht nur über ihre Zukunftspläne, sondern auch darüber, wie sie ihren Freund kennengelernt hat. Er hat sie wohl auf Snapchat angeschrieben, doch Jule ließ ihn eiskalt abblitzen. Aber am Ende kamen die beiden doch zusammen. Lustigerweise dachte sie übrigens anfangs, dass er Vincent aufgrund seines Snap-Namens Vince heißt. Doch damit lag sie falsch. Ihr Liebster heißt Vincenzo.

Darum will Jule Schwester Lena schützen

In letzter Zeit nahm Jule immer mehr Videos mit ihrer 12-jährigen Schwester Lena auf. Doch das Gesicht zeigte sie nie. Das hat auch seinen Grund. Sie möchte nicht, dass Lena auf der Straße erkannt wird und als „die Schwester von julesboringlife“ ebenfalls bekannt wird und vielleicht dadurch an Fake Freunde kommt, die sie nur aufgrund der Reichweite Jules ausnutzen könnten.