TikToker:innen in Weihnachtsstimmung

In der Weihnachtszeit beschenkt man nicht nur seine Familie und Freunde. Viele Menschen spenden auch an Bedürftige oder setzen sich auf andere Weise für den guten Zweck ein. Auch einige deutsche TikTok-Stars sind vor den Feiertagen wahre Wohltäter: Das beweisen die Elevator Boys und Co. unter dem Hashtag #GuteTat.

Lea van Acken hat einige #GuteTat-Ideen

„Es gibt am Tag so viele gute Taten, die man machen kann“, erklärt Schauspielerin Lea van Acken („Kreuzweg“) Mitte Dezember 2021 in einem #GuteTat-TikTok. Sie legt ihren Follower:innen ans Herz, die Weihnachtszeit genau dafür zu nutzen. „Plastik sparen, weniger Tierprodukte essen, weniger fliegen, vielleicht mehr Fahrrad fahren“, sind nur einige ihrer Vorschläge. Man könne nämlich nicht nur durch Geldspenden etwas Gutes tun.

@leavanacken

So viele schöne #gutetat #jedentag ?? schenkt jemand von euch z.B eine Spende zu Weihnachten?

♬ Calm LoFi song(882353) – S_R

Diese Influencerinnen wünschen sich sauberes Trinkwasser in Uganda

Die deutsche TikTokerin Natasha Kimberly postet normalerweise Comedy-Content. Jetzt drehte sie für die Organisation Viva con Agua jedoch einen ernsten Clip unter dem Hashtag #GuteTat. Sie bittet ihre Follower:innen: „Spendet für sauberes Trinkwasser in Uganda.“

@vivaconagua

#FillTheBottle for people who got no clean water! ?? #GuteTat #VivaConAgua @tashakimberly

♬ Fill The Bottle – jolle

Wie ihre Kollegin Natasha macht auch TikTok-Star Alina Mour auf die Trinkwasser-Knappheit in Uganda aufmerksam. Sie sammelt ebenfalls Spenden für die Organisation.

@alinamour

#gutetat ✨ schaut bis zum schluss, denn wasser ist ein menschen recht! @vivaconagua

♬ Fill The Bottle – jolle

#GuteTat: Konzerte für den guten Zweck

Am 14. Dezember 2021 fand in der Hamburger Barclays Arena das Charity-Livestream-Festival All Hands On Deck statt. Bei dem trat neben Sänger:innen wie Max Giesinger und Cassandra Steen auch Musiker Alex Diehl auf. Die Künstler:innen sammelten beim Konzert Spenden für Bühnenmitarbeiter:innen und Co., die während der Pandemie lange arbeitslos waren oder es noch sind. Unter dem Hashtag #GuteTat gibt Alex seinen Follower:innen auf TikTok einen Eindruck der Show.

@alexdiehlmusik

Ich war heute bei #allhandsondeck in #hamburg und hab zwei Songs für die #gutetat gespielt ?

♬ Originalton – Alex Diehl

Die Elevator Boys setzen ein Zeichen gegen Mobbing

Den Elevator Boys Luis Freitag und Jacob Rott ist vor Weihnachten eins wichtig: Internet-Mobbing ein Ende setzen. Wie Jacob andeutet, ist ihnen das Thema als Social-Media-Stars nicht fremd: „Wir sind mittendrin statt nur dabei und deswegen ist es für uns auch sehr präsent, dass man Hass und Diskriminierung im Social-Media-Rahmen erfährt.“

Zusammen mit der gemeinnützigen Organisation HateAid wollen sie nun ein Zeichen gegen Hass im Internet setzen und Menschen für das Thema sensibilisieren.

@hateaid

Ihr wollt zur Weihnachtszeit was Gutes tun? Die #elevatorboys haben eine Idee ?? #GuteTat #foryou #fyp @elevatormansion @luis_freitag_ @jacob_rtt

♬ Originalton – hateaid

Was halten die Fans von der #GuteTat-Aktion?

In dem TikTok behauptet Jacob, es sei besonders zu Weihnachten wichtig, sich sozial zu engagieren. Einige User:innen merken jedoch an: „Das wäre immer gut, nicht nur zu Weihnachten!“ Prinzipiell befürworten sie das Engagement der Elevator Boys aber. „Hate ist einfach so unnötig. Würde das niemals unterstützen“, stimmt ihnen ein Fan beispielsweise zu.