One Direction: So reagieren Fans auf „The X-Factor“-Video

Zwölf Jahre ist es nun her, dass die Boyband One Direction entstanden ist. Noch immer sind einige Mitglieder sehr erfolgreich, gerade Harry Styles. Der britische „X-Factor“-Account hat auf Social Media ein Video gepostet, in dem man sieht, wie die Band entstanden ist. Besonders pikant: Liam Payne war nicht der Erste, wie er ein paar Wochen zuvor behauptet hat. Das sagen Fans zu dem Video.

Das war vor dem Video über die Entstehung bekannt

Die Band hat zwar 2010 nicht die britische Version von „The X-Factor“ gewonnen, jedoch waren sie in ihrer Staffel drittplatzierte. Simon Cowell, Juror und Produzent, hat die Band bei seinem Label Syco Records unter Vertrag genommen.

Vor ein paar Wochen erklärte das ehemalige Bandmitglied Liam Payne in einem Podcast „Impaulsive“ des Influencers Logan Paul, dass die Band angeblich um ihn geformt wurde, er sollte zu der Zeit der Frontmann sein. Sämtliche Aussagen aus dem Interview, wie zum Beispiel, dass er mit der Single „Strip that Down“ der erfolgreichste Sänger der Band war, stellten sich schnell als Falsch-Aussagen raus. Bei den Fans der ehemaligen Bandmitglieder sorgte das für eine Menge Aufruhr. Hier der Podcast in voller Länge.

YouTube video

Trägt eigentlich Harry Styles heimlich eine Glatze? Das wird auf TikTok behauptet.

Große Überraschungen bei dem Gründungs-Video

Die Behauptung, dass die Band um Liam Payne geformt wurde, hat den Machern von „The X-Factor“ anscheinend nicht gefallen. An dem Jubiläum der Band posteten sie auf YouTube, wie die Band wirklich entstanden ist. Dabei ist zu sehen, dass Nicole Scherzinger zuerst Niall Horan für die Band ausgewählt hat. Zwar sagt Simon später, dass Liam der Lead-Sänger der Band werden kann, jedoch hat sich das im Laufe der Karriere nicht so ergeben. Das sorgte für eine große Überraschung, da er am Anfang kaum singen durfte. Zudem haben zwar Simon Cowell und Louis Walsh ihren Input dazu gegeben, jedoch sieht es so aus, als hätte Nicole Scherzinger die Band gegründet.

YouTube video

In dem Video ist zu sehen, dass Liam Payne sogar der Vorletzte war, der in die Band gewählt wurde. Nach Niall Horan kamen Harry Styles und Louis Tomlinson. Als Letztes kam Zayn Malik zu der Band.

Moment, ist das etwa Harry Styles heimlicher TikTok-Account? Das sagen die Fans.

So reagieren Fans auf das Video

Liam muss sich nun einiges an Spott von den One-Direction-Fans anhören. Auf TikTok posten viele lustige Memes zu der Situation. Hier zum Beispiel eine Anspielung auf die Choreografie zu seinem Musikvideo „Strip that Down“:

Viele Fans lieben den Fakt, dass Nicole die Band gegründet hat und nicht Simon Cowell. Einige Fans sind geschockt, dass sie in all den Jahren nie etwas dazu gesagt hat. Nun bedanken sich die Fans bei ihr auf TikTok, so auch Dan Cashio.

Lesetipp: Next, please. Dieses Mal mit Kurven! Zayn Malik auf Dating-App erwischt

Folge Selfies.com auf Social-Media

Du magst unsere Themen und möchtest mehr zu Social-Media-Trends lesen? Dann folge Selfies.com auf FacebookInstagram und TikTok!