Miranda Cosgrove kann auch anders!

US-Schauspielerin Miranda Cosgrove wurde durch die Kinder- und Jugendserien „Drake & Josh“ und „iCarly“ bekannt. In denen herrscht eigentlich immer Friede, Freude, Eierkuchen. Privat kann sie aber auch mal richtig auf den Putz hauen . Oder kann sie es wirklich? Ein viraler Trend zeigt: Beim Fluchen wird sie nicht gerade ernst genommen.

Zu schüchtern zum Fluchen?

2020 war Miranda Cosgrove zu Gast in US-Comedienne Whitney Cummings Podcast „Good For You“. Dort wollte sie offenbar beweisen, dass sie nicht immer nur höflich und zuvorkommend, sondern manchmal auch ganz schön rotzig sein kann. Sie fluche nämlich sogar „ein bisschen“. Whitney wollte natürlich wissen, welches ihr Lieblings-Schimpfwort ist. Mirandas Antwort: „Wahrscheinlich ‚Fuck‘.“ Das auszusprechen war ihr dann aber offenbar doch etwas unangenehm, weil sie gleich danach ziemlich awkward zu lachen anfing.

Das Interview löst bei TikToker @clint_stafford90 offenbar so einen Cringe-Alarm aus, dass er es jetzt, etwa zwei Jahre später, herausgekramt und auf der App gepostet hat. Das Video amüsiert aber nicht nur ihn. Auch Whitney, wie ein Lach-Emoji unter dem Clip zeigt und viele weitere User*innen und wird zum viralen Trend.

Selbst Jason Derulo kennt Miranda Cosgroves Interview

TikTok ist inzwischen voll mit Clips, in denen Promis, Influencer*innen und Fans Miranda parodieren. Sänger Jason Derulo, der selbst schon für TikTok-Sounds sorgte, imitiert ihre Verlegenheit und natürlich ihren leicht wahnhaften Lachanfall am Ende des Clips perfekt. Er hat sein TikTok danach wieder gelöscht.

Auch Sängerin Lizzo erklärt: „Der Sound ist jetzt meine neue Persönlichkeit.“ Okay… Dabei hat Lizzo schon eine ziemlich starke Persönlichkeit, wie sie er letztens wieder unter Beweis stellte.

@lizzo

this sound is my new personality

♬ original sound – posting random video’s

Nic Kaufmann, der fast bei jedem TikTok-Trend am Start ist, macht natürlich auch bei diesem mit.

In einer Version spricht er den O-Ton sogar selbst ein.

@nickaufmann

Reply to @itsnotnickaufmann BENJIS FACE HAHA @benjikrol

♬ original sound – Nic Kaufmann

Bei Parodien sind natürlich auch die Berliner Fahrstuhlgirls am Start. Sie lassen die Elevator Boys zur Abwechslung mal in Ruhe und kümmern sich dafür um Miranda.

TikTokerin @parshad.tiktok erklärt: „Ich liebe diesen Sound zu sehr“ und postet dazu ein Lip-Sync-Video zu Mirandas O-Ton. Parshad, da geht es nicht nur dir so!

Socially awkward, much?

@tyreekhill spielt’s sogar zu zweit nach:

Kurz darauf stellte Miranda in einem Interview erneut klar: Es sei ja gar nicht sie, sondern Whitney, die da so wild lache.


Lese-Tipp: Mirandas „Fuck“-O-Ton sorgt auch bei euch für Cringe-Alarm, ihr wisst aber eigentlich gar nicht so wirklich, was Cringe-Alarm überhaupt bedeutet? Dann checkt unseren Artikel.