Was muss eine Frau in ihrem Leben erreichen?

Kochen, putzen, Kinder kriegen? Ein knallhartes BossBabe werden? Oder einfach nichts von all dem? Dank der Emanzipation hat sich das Frauenbild in den vergangenen Jahrzehnten stark verändert. Eines ist aber gleich geblieben: An die Damen der Welt werden nach wie vor ziemlich hohe Anforderungen gestellt. Ein neuer TikTok-Trend schiebt dem nun aber einen Riegel vor. Darum geht es bei der „Ich muss gar nichts“-Challenge.

„Ich muss gar nichts“-Challenge: Dieser TikTok-Trend schreit Frauenpower

Man müsste meinen, Frauen könnten im 21. Jahrhundert völlig selbstbestimmt leben, ohne dafür bewertet oder gar verurteilt zu werden. Dass das aber nicht ganz der Fall ist, zeigt TikToks „Ich muss gar nichts“-Challenge zum gleichnamigen Song der Sängerin Antje Schomaker.

Die besingt, wie paradox die Erwartungen sind, die Frauen heutzutage erfüllen sollen. „Ich muss mich anstrengen, doch bitte nicht zu anstrengend sein. Mich sexy anziehen, doch darf auch nicht zu anziehend sein.“ Im Refrain stellt sie aber klar: „Ich muss gar nichts!“ Anfang Dezember 2021 tanzt sie in einem TikTok zu dem Track und fordert ihre Follower:innen humorvoll auf, dasselbe zu tun: „Ich muss gar nichts, außer bei der Challenge mitmachen.“

Lesetipp: Ihr liebt TikTok-Trends? Dann könnte euch auch unser Artikel zur „Enchanted“-Challenge gefallen.

Auch diese TikTokerinnen müssen gar nichts

Das lassen sich Antjes Fan nicht zweimal sagen. Ihr Song wird zum TikTok-Trend, bei dem auch Social-Media-Star und Body-Positivität-Vertreterin @annikka.18888 mitmacht. Die fühlt den Songtext sehr: „Genau! Wir sind genug und müssen nichts tun, nur weil andere es wollen!“, betont sie in einem Kommentar zu ihrem Clip.

@annikka.18888

Genau ! Wird sind genung und müssen nichts tuhen nur weil andere dies wollen !♥️#foryoupage #viral #ichmussgarnichts

♬ Ich Muss Gar Nichts – Antje Schomaker

Musikerin Bibiane Z aus Berlin spiegelt die verschiedenen Rollen, die Frauen übernehmen sollen, sogar mit verschiedenen Stylings wider.

@bibiz.music

Ich hab vergessen auf 60sek zu stellen ? hab’s aber zu sehr gefühlt um es zu löschen ? #MimikMeme #part1 #ichmussgarnichts

♬ Ich Muss Gar Nichts – Antje Schomaker

„Ich muss gar nichts“, stellt auch TikTokerin @franzissel klar. Sie trällert während ihrer Make-up-Routine ausgelassen zum Lied.

Auch Vanessa Mai ist ein Fan der „Ich muss gar nichts“-Challenge

Und auch Sängerin Vanessa Mai macht bei der „Ich muss gar nichts“-Challenge mit. Sie rät ihren Fans: „Es wird immer andere Meinungen geben. Wichtig ist nur, dass deine die Wichtigste bleibt! Sobald du deine Ängste ablegst, gibt es im Leben keine Limits mehr!“ 

@vanessa.mai

Es wird immer andere Meinungen geben. Wichtig ist nur, dass DEINE die Wichtigste bleibt! Once you become fearless, life becomes limitless! @purelei

♬ Ich Muss Gar Nichts – Antje Schomaker

Die Fans feiern die Message

Die „Ich muss gar nichts“-Challenge kommt bei den Fans sehr gut an. Allein unter Vanessas TikTok stimmen zahlreiche User:innen der Song-Message zu. „Man soll auf die Meinung anderer einfach scheißen. Das Wichtigste ist, dass man sich doch selber wohlfühlt und das zählt“, kommentiert ein Fan beispielsweise. Ein anderer sieht die Sache so: „Mach einfach dein Ding. Irgendjemand findet es immer doof!“

Lesetipp: Euch gefällt die Message des Songs? In unserem Artikel zu deutschen Sinnfluencer:innen könnt ihr lesen, wie sich auch TikTok-Star Tara-Louise Wittwer für den Feminismus stark macht.