Veröffentlicht inTikTok

Jennifer Aniston: Ihr „Friends“-Salat ist ein TikTok-Hit, doch den hat sie NIE gegessen

TikTok feiert den Salat von Jennifer Aniston. Den soll sie immer bei „Friends“ gegessen haben. Jetzt kommt die Wahrheit ans Licht.

Jennifer Aniston: Ihr Salat ist ein TikTok-Hit
Jennifer Aniston: Ihr Salat ist ein TikTok-Hit Credit: Getty Images via canva.com [M]

„Friends“-Star Jennifer Aniston räumt mit Gerüchten auf

Alles Fake?! Auf TikTok findet mit man derzeit viele Clips mit Rezepten zu dem Salat, den Schauspielerin Jennifer Aniston jeden Tag bei ihren Dreharbeiten zur Serie „Friends“ verspeist haben soll. Doch nun hat der US-Star enthüllt: Sie hat diesen Salat NIE gegessen. Mehr dazu erfahrt ihr hier.

Dieses Salat-Rezept geht auf TikTok viral

Jennifer Aniston wurde durch die US-Sitcom „Friends“ (1994 bis 2004) weltweit zum Star. Angeblich aß die Schauspielerin jeden Tag am Set einen bestimmten Salat. Das Rezept dazu geht knapp 20 Jahre später auf TikTok viral. Unter anderem zeigt TikTokerin Lovelydelites, wie einfach man den Salat zubereiten kann.

Link zum Rezept auf TikTok

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von TikTok, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Jennifer Aniston hat im Interview mit der Zeitschrift Elle allerdings gesagt, dass sie DIESEN Salat nicht bei „Friends“ gegessen hat: „Nun, dieser Salat, darf ich es wagen, das zu entlarven? Das ist nicht der Salat, den ich jeden Tag bei ‚Friends‘ hatte.“

Die Schauspielerin findet, dass der TikTok-Salat zwar sehr köstlich aussieht, sie ihn aber persönlich nicht probieren möchte. „Ich würde nie so viel Kichererbsen in einem Salat tun, um ehrlich zu sein. Das ist nicht gut für den Verdauungstrakt“, erklärt sie.

Kichererbsen sind Hülsenfrüchte, die reich an Ballaststoffen, Vitaminen, Mineralien und Proteinen sind. Allerdings enthalten gekochte Kichererbsen komplexen Zucker und können schwer verdaulich sein. Rohe Kichererbsen enthalten hingegen sogar giftige Substanzen.

TikTokerin wendet sich nach Enthüllung an Jennifer Aniston

TikTokerin Lovelydelites, die mit ihrem Video zu Jennifer Anistons Salat-Rezept viral ging, wendet sich nach den Äußerungen der Schauspielerin zu Wort. Jennifer Aniston hatte das viral-gegangene Rezept wegen der enthaltenen Kirchenerbsen kritisiert und es entstand der Eindruck, dass der TikTok-Salat gesundheitsschädlich ist. TikTokerin Lovelydelites erklärt, dass rohe Kichererbsen in ihrem Rezept nicht vorkommen und der Salat daher nicht schlecht für die Gesundheit ist. Das wollte sie klarstellen und bietet Jennifer sogar eine Kooperation an.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von TikTok, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Lesetipp: TikTok-Trend: Das ist die Story hinter „Jiggle Jiggle“

Folge Selfies auf Social-Media

Du magst unsere Themen und möchtest mehr zu Social-Media-Trends lesen? Dann folge Selfies.com auf FacebookInstagram und TikTok!