Politik, Gesundheitswesen und Rechtsfragen auf TikTok

Du hast genug von den albernen Tänzen und Pranks auf TikTok und wünschst dir manchmal etwas mehr Substanz auf Social Media? Etliche Content Creator*innen sind wahre Expert*innen auf ihrem Gebiet und freuen sich darauf, ihr Wissen auf TikTok mit uns zu teilen.

Herr Anwalt erklärt uns das deutsche Rechtssystem

Tim Hendrik Walter alias Herr Anwalt ist ein deutscher Rechtsanwalt und produziert seit einigen Jahren zum Thema Recht und News seinen Content auf Social Media. Der 37-Jährige erklärt dir zum Beispiel, was du mit 18 Jahren alles machen darfst in Deutschland oder welche Rechte du beim Umtausch von Ware hast.

Am 13. Mai bekam er für seinen Social-Media-Auftritt sogar seinen zweiten Verties Awards. 2017 hatte er mit seinen YouTube-Videos angefangen. Auf TikTok hat er mittlerweile 5,4 Millionen Fans, bei Insta sinds über 600 K.

Luis Teichmann alias @5_sprechwunsch

Hinter diesem merkwürdigen Account-Namen stecken die Storys aus dem Alltag von Luis Teichmann. Er ist Mitte 20, lebt in Köln und hat die letzten Jahre neben seines Rettungsingenieurwesen-Studiums als Sanitäter gearbeitet und dabei schon die kuriosesten Situationen erlebt. Auf Social Media spielt er uns seit 2020 charmant und mit viel Humor Situationen von seiner Arbeit nach und verrät in seinen Videobeiträgen, wie anstrengend und aufregend zugleich für ihn ein Tag mit seinen 12-Stunden-Schichten aussehen kann.

TikTok sei Dank: So easy löst man komplizierte Mathe-Aufgaben

Über diese Anekdoten spricht er auch in einem Podcast „Retterview“. Ein Buch über seinen Dienst hat er ebenfalls schon veröffentlicht – „Einsatz am Limit: Was im Rettungsdienst schiefläuft – und warum uns das alle angeht“.

Auf TikTok kratzt er schon verdächtig nahe an der Million Follower*innen, bei Instagram sind’s über 200 k Fans.

Wieso heißt der Kanal „Sprechwunsch“?

Und woher kommt Luis merkwürdiger Account-Name? Wenn er als Sanitäter im Rettungswagen unterwegs ist und mit der Leitstelle sprechen möchte, drückt er auf dem Funkhörer die Zahl fünf. Diese bedeutet „Sprechwunsch“. Die Leitstelle sieht den Sprechwunsch des Fahrzeugs leuchten und spricht dann mit dem Mitarbeiter im Wagen.

@nini_erklaert_politik: Nina Poppel taucht mit dir in die Welt der Politiker*innen ein

Politik-Studentin Nina Poppel postet seit Mai 2020 unter „Nini erklärt Politik“ auf ihrem TikTok-Kanal allerlei Videos zum Thema Politik. Mit Videos über Fake News, Fakten zum Deutschen Bundestag und Fragen zum Thema Diktatur ging’s damals los. Heute findest du zu fast jedem Thema, das dich interessieren könnten und sollte auf ihrem Kanal. Auch sie bekam für ihren TikTok-Auftritt am 13. Mai ebenfalls einen Verties Awards verliehen. Sie gewann in der Kategorie „Good Cause“.

Auf TikTok folgen ihr über 100 k Fans. Auf Instagram sind es über 10 k Follower*innen.

Ham wa wieder was gelernt, dank TikTok!

Auch immer wieder interessant auf TikTok sind Einblicke in das Leben von anderen Menschen, die du so vielleicht nie kennenlernen würdest. Teenager Michael lebt seit vielen Jahren im Kinderheim und beantwortet in seinen Koch-Videos den Zuschauer*innen allerlei Fragen über sein Leben und den Alltag als Heimkind und öffnet der Community damit die Augen für ganz neue Perspektiven.