The Rock will seinen Po mit Wachs aufpimpen

Ex-Wrestler und Influencer Dwayne Johnson wird nicht ohne Grund The Rock genannt. Sein Körper ist perfekt definiert, seine Muskeln sind steinhart. Der Musculus gluteus maximus, sprich sein Po, ist ihm wohl aber noch nicht groß genug – zumindest der seiner Madame-Tussauds-Figur nicht.

Dwayne Johnson meets The Rock

The Rock war jetzt für einen Tag aus beruflichen Gründen in Las Vegas und hat sich den Spaß nicht nehmen lassen, dort seiner eigenen Madame-Tussauds-Wachsfigur zum ersten Mal einen Besuch abzustatten. Das hielt der Schauspieler, der neben Hollywood auch auf Instagram und TikTok extrem erfolgreich ist, natürlich im Netz fest.

@therock

Rock, meet Dwayne. Dwayne, meet The Rock🤝🏾😂 @madametussaudsusa #cuzimathug 🥃

♬ original sound – Warren🖤

In einem TikTok grinst er Seite an seine mit seinem aus Wachs geformten Doppelgänger. „Seltene Aufnahmen von Dwayne Johnson und The Rock im selben Raum“, kommentiert er den Clip.

Der Hollywood-Star will, was Khloé hat

Eigentlich wirkt Dwayne, der am 2. Mai seinen 50. Geburtstag feiert, ganz zufrieden mit seiner (Wachs-)Figur. Ein „kleines“ Detail wünscht er sich aber wohl doch ein wenig anders. Sein Po ist ihm im Vergleich zu dem seiner Madame-Tussauds-Nachbarin Khloé Kardashian viel zu klein. „Leute, können wir ein bisschen hinzufügen?“, fordert er und bringt es auf den Punkt: „Give me some glutes, give me some glutes, like that“, bittet er das Personal mit einem deutlichen Blick auf den Kardashian-Hintern. Mehr Pobacken für The Rock, Leute.

@therock

I just have oneeee more note @madametussaudsusa 😇😂@khloékardashian👊🏾🥃

♬ original sound – The Rock

Seine Fans feiern den Humor. „Ich liebe ihn. Er ist so lustig“, schwärmt eine Userin. Ein anderer witzelt: „Er war mit dem Rock Bottom nicht zufrieden.“

Dwayne überrascht seine Fans

Klar posierte nicht nur The Rock mit seiner Wachsfigur, sondern auch viel Madame-Tussauds-Besucher*innen. Das menschliche Original schlich sich währenddessen klammheimlich zu ihnen. Beim Umdrehen in seine Richtung waren die Überraschung und das Geschrei dann natürlich groß, wie er in einem Instagram-Clip zeigt. „Überraschung! Das ist einer der besten Parts meines Jobs“, kommentiert er das süße Video.

Alle seien ausgerastet, hätten vor Freude geweint und jede Menge Spaß gehabt. Schon gewusst? The Rock und Prinzessin Charlotte teilen sich einen Geburtstag.

Lese-Tipp: So ehrgeizig war Dwayne schon mit 24 Jahren.