Ostern kann kommen: Diese Rezepte müsst ihr ausprobieren

Ihr wollt euch und euren Liebsten an Ostern was Leckeres zaubern? Dann haben wir hier einige TikTok-Rezepte für euch!

Osterkränze wie vom Bäcker

Ihr möchtet selbst ans Werk und euer Ostergebäck nicht einfach beim Bäcker nebenan kaufen? TikTok hilft euch weiter. Auf der App gibt’s nämlich eine Anleitung, um sich zu Hause Hefekränze ganz einfach selbst zuzubereiten. Was ihr dafür braucht und wie’s geht, zeigen wir euch.

Zutaten

  • 125ml warme Milch (nicht heiß)
  • 1/2 Würfel frische Hefe
  • 60g Zucker
  • 270g Mehl
  • 2 Eier
  • 40g weiche Butter
  • Zitronensaft
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1/4 TL Salz
  • Hagelzucker

Lese-Tipp: Essen zubereiten, aber dabei nicht so viel Geld ausgeben? Diese alleinerziehende Mutter hat die besten Broke-Rezepte für euch.

Zubereitung

  1. Die Milch, Hefe und einen EL Zucker in einer Schüssel verrühren und abgedeckt für zehn Minuten stehenlassen. Anschließend das Mehl, den restlichen Zucker, ein Ei, das Vanilleextrakt, etwas Salz, die weiche Butter und etwas Zitronensaft mit der Hefe-Mischung verkneten.
  2. Aus der Masse eine Kugel formen, die etwa eine Stunde abgedeckt stehen lassen und anschließend in sechs Teile teilen, die wiederum gedrittelt werden. Jedes Drittel ausrollen, drei der Stränge miteinander verflechten und den große Strang, der sich daraus ergibt, zu einem Kreis zusammendrücken.
  3. Alles noch mal für zehn Minuten abgedeckt stehen lassen, dann mit verquirltem Eigelb bestreichen, mit Hagelzucker bestreuen und anschließend bei 180 Grad für 20 bis 25 Minuten im vorgeheizten Backofen backen lassen.

Schon mal was vom „Squid Game“-Snack Dalgona gehört? Hier erfährst du, wie du ihn zubereitest.

Oster-Dessert

Nach dem Frühstück kommt gleich das Dessert? Dann solltet ihr euch dieses Rezept nicht entgehen lassen. Blätterteig und Schokolade zu kombinieren, ist immer eine gute Idee!

Zutaten

  • 2 Rollen Blätterteig
  • Schokocreme
  • Marmelade

Zubereitung

Einen Blätterteig ausrollen, zur Hälfte mit der Schokocreme bestreichen, die zweite Hälfte mit der Marmelade. Anschließend den zweiten Blätterteig ausrollen oder obendrüber legen. Mit passenden Förmchen Häschen aus dem Teig stechen, die auf ein Backblech legen und mit Eiweiß bestreichen. Dann bei 180 Grad für etwa 15 Minuten backen lassen und – guten Appetit!

Für Essen ist gesorgtHier geht es weiter mit DIY-Ostergeschenken.

Gewusst? Schoko-Rezepte in XXL-Version gibt’s bei dieser TikTokerin.

Schokohasen-Milchshake

Wem es noch nicht schokoladig genug war: Voilà, hier gibt’s das Rezept für einen österlichen Erdbeer-Schoko-Shake.

Zutaten

  • 2 Schokohasen
  • 125g Erdbeeren
  • 1 Pck Vanillezucker
  • 250ml Milch
  • Sprühsahne

Zubereitung

Die Verpackung der Schoko-Osterhasen bis auf die Füße entfernen und die Schoko-Ohren abschneiden. Die Erdbeeren mit der Milch und dem Vanillezucker mixen, in die Schokohasen füllen und die anschließend jeweils mit einer Erdbeere und etwas Sprühsahne dekorieren. Cheers to that!

Lese-Tipp: Ihr habt mehr Lust auf Italienisch? Dann gefällt euch bestimmt das TikTok-Feta-Pasta-Rezept. Hier findet ihr’s.