„Heartstopper“ wird zum Netflix-Hit

Serienfans aufgepasst, über diese Hit sprechen gerade alle! Die neue Netflix Serie „Heartstopper“. Die Queer-Serie wird derzeit auf Twitter, TikTok und Co. extrem gehypt.

Worum geht’s in Heartstopper?

Zwei Jungs lernen sich kennen. Sie werden Freunde und verlieben sich, verrät Netflix über seine neue Drama-Romance-Serie „Heartstopper“, die auf den gleichnamigen Comics von Alice Oseman basiert. Konkret heißt das: Der sanftmütige und öffentlich schwule Charlie lernt den vermeintlich heterosexuellen Rugby-Spieler Nick auf der Highschool kennen.

Sie freunden sich an, verlieben sich und müssen lernen, zu sich selbst zu finden und zu stehen. Dabei gibt’s auch mal eine „Bin ich schwul“-Suche bei Google. Unter anderem die verleiht der Serie ihren authentischen Charme. Neben Nick und Charlie ist auch ihr Freundeskreis in jeder Hinsicht auf Selbstfindungskurs und muss lernen, mit komplizierten Gefühlen umzugehen und sich in neuen Situationen zurechtzufinden.

Schon gewusst? Das sind die Highlights auf Netflix und Co. im Mai

Twitter & Co. lieben die Serie

Unter dem Hashtag #Heartstopper findet man auf Twitter derzeit eine Empfehlung nach der nächsten. Die Fans lieben die neue Netflix-Produktion.

„Ich habe gerade ‚Heartstopper‘ auf Netflix beendet! Es hat mich einfach die ganze Zeit zum Lächeln und mein Herz zum Schmelzen gebracht. Queere Liebe in verschiedenen Formen zu sehen, war emotional und wunderschön! Ich empfehle es sehr“, schwärmt ein User.

Neben dem Plot kommt auch der Cast extrem gut an. Der ähnelt den Comic-Charakteren optisch zum Teil nämlich sehr.

Ob die Zuschauer*innen wohl die ein oder andere Träne verdrückt haben?

Dass „Heartstopper“ aber nicht nur auf Twitter, sondern auch auf TikTok gefeiert wird, findet dieser Fan nicht ganz so toll.

Lese-Tipp: Auch „Squid Game“ wurde von den Fans extrem gefeiert. Das sind die Schauspieler*innen der Serie.

„Heartstopper“-Content auf TikTok

Dieser TikToker guckt „Heartstopper“ natürlich nur wegen der tollen Story, oder doch nicht?

Habt ihr schon einen „Heartstopper“-Lieblingscharakter? Dieser TikToker auf jeden Fall:

Auf diesem Accounts gibt’s einige „Heartstopper“-Szenen im Vergleich zur Comic-Serie. Achtung, wer keine Spoiler will, sollte das TikTok lieber nicht anklicken.

Gewusst? Auf Netflix gibt es sogar eine Serie von YouTube-Star Julien Bam.

Mehr Artikel zu Netflix-Shows und Co. findest du hier.