Konzerte, Traumreisen & Co.: Influencer*innen erfüllen sich ihre Träume

Der Sommer ist da und gefühlt alle sind im Reisefieber. Das zeigt sich auch auf TikTok. Viele nutzen die hohen Temperaturen, um ihre Lieblingsreiseziele zu besuchen oder berühmte Künstler*innen bei einem Konzert zu unterstützen. Ganz nach dem Motto: „Mein Geld bekomme ich zurück, aber ich werde nie wieder so jung sein, um das zu sehen.“

Griechenland, Südamerika & Co.: Dahin reisen alle auf Social Media

Wer liebt es nicht, ein neues Land zu erkunden? Leider ist Reisen aber ziemlich teuer. Dieser TikTok-Trend meint jedoch, dass man all das Geld später irgendwann ja zurückverdienen kann. Deswegen scheuen die Influencer*innen sich nicht davor, teure Flüge und Hotels zu zahlen.

So ist es auch bei der Influencerin Lostlikelou. Sie hat sich den Reisetraum schlechthin erfüllt und hat ihren Urlaub in Bali verbracht.

Quer in den Westen: Comedian Marco Gianni & Sean planen Tour nach TikTok-Reise-Fail

Ein weiteres beliebtes Reiseziel: die griechische Insel Santorin. Auf Social Media hat die in den letzten Jahren an Beliebtheit gewonnen. Da Stars wie Kris Jenner oder Designer Tom Hilfiger auf der Insel Urlaub gemacht haben, ist das Ziel auch kein Schnäppchen. Das TikTok-Paar twotrends hat sich auch dazu entschieden, hier Urlaub zu machen.

Wollt ihr wissen, welche Reiseziele die Influencer*innen am liebsten besuchen? Dann findet ihr hier deren Urlaubs-Inspiration.

Genauso schön, genauso teuer: Seoul in Südkorea ist auch immer wieder unter den beliebten Fernreisen. Die deutsche Food- und Reisebloggerin bueshii hat sich das Ziel auch ausgesucht und sich die K-POP Sängerin Adora angesehen.

Lesetipp: Jennifer Lange & ihr Van-Life: Das hat sie bisher erlebt

Diese Konzert-Träume erfüllen sich die Influencer*innen

Konzert-Reisen findet man unter dem Trend ebenfalls immer wieder. Da durch die Corona-Pandemie viele Touren verschoben worden sind, finden viele Konzerte jetzt erst, also zwei Jahre später statt. Verständlich, dass die TikToker*innen sich deswegen besonders darüber freuen. Die Influencerin Laura Sophie ist zum Beispiel ganze sechs Stunden gereist, um Billie Eilish zu sehen.

TikTok-Hit: Helmbert ruiniert den Tag im Büro.

Kritik: Ist der Trend ein gefährliches Mindset?

Nicht jeder ist aber ein Fan davon, das ganze Geld für Reisen und Konzerte auszugeben. Die Creator*in livingminnaly warnt sogar vor dem Trend, da das Mindset nicht ganz ungefährlich ist. Sie ist der Meinung, dass Erlebnisse zwar gut und wichtig sind und man das Geld zurückverdienen kann, jedoch trotzdem in die Zukunft investieren sollte. Sie bereut es, dass sie nicht schon viel früher angefangen hat, Geld zu investieren.

@livingminnaly

Sure you can’t buy time and missed experiences back, but make sure you’re aware of your financial situation / abilities, friends 💗 #financialliteracy #fiscalresponsibility #moneytiktok #moneytok #investingtiktok

♬ original sound – livingminnaly

TikTok-Star Emir Bayrak hat sich auch einen Reisetraum erfüllt und ist auf die Malediven geflogen. Hier erfahrt ihr, wie sein Urlaub verlaufen ist.

Folge Selfies auf Social-Media

Du magst unsere Themen und willst immer über aktuelle Social-Media-Trends Bescheid wissen? Dann folge Selfies.com auf FacebookInstagram und auf TikTok!