Veröffentlicht inTikTok

„Sims“-Kochbuch: TikTok-Creatorin kocht Gerichte nach

Zum Spiel „Sims“ gibt es nun ein Kochbuch. Auf TikTok kocht nun eine Creatorin die Gerichte aus dem berühmten Spiel nach.

Danielle Sims Kochbuch TikTok insta
Auf TikTok kocht Danielle "Sims"-Rezepte nach. Credit: instagram/daniellebuilds via canva.com

„Sims“: Das inoffizielle Kochbuch

Sims“ ist wohl das bekannteste Lebenssimulations-Spiel der Welt und legendär geworden – auch die Gerichte, die in dem Spiel vorkommen, gehören dazu. Nun gibt es ein inoffizielles Kochbuch zum Spiel. Eine TikTok-Creatorin hat es sich zur Aufgabe gemacht, diverse Spezialitäten nachzukochen – nicht immer geht das gut aus. Hier erfahrt ihr mehr.

„Sims“-Kochbuch: Gerichte treffen den Geschmack

Gamerin Danielle alias daniellebuilds ist ihren Fans eigentlich als leidenschaftliche Spielerin von „Sims“ bekannt. Auf TikTok präsentiert sie ihren 500.000 Follower*innen eigentlich ihr Talent für das Bauen verschiedenster Gebäude im Simulationsspiel. Doch dann ist Danielle auf ein interessantes Kochbuch gestoßen: „Das inoffizielle Sims-Kochbuch“ mit allen Rezepten von Sims bis Sims 4 (das aktuelle Spiel).

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von TikTok, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Twitch: TikTok-Creator entdeckt Streamerin ohne Zuschauer und verändert ihr Leben

Als echter „Sims“-Fan griff Danielle sich ihre Kochutensilien und begann einige Gerichte der „Sims“-Welt nachzukochen. Ganz zur Freude ihrer Fans. Ihr erstes Kochvideo ging viral und hat mittlerweile knapp sechs Millionen Aufrufe. Das Gericht ihrer Wahl: die berühmte Carbonara aus dem Spiel. Das Ergebnis: Es ist ziemlich gut geworden, findet Danielle.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von TikTok, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

John Travolta, Ben Stiller & Co.: Witzige Werbung für Game

Fans feiern „Sims“-Rezepte

Wer hätte gedacht, dass Gerichte aus einem Spiel so gut schmecken können? Danielle gibt sich allergrößte Mühe, ihren Fans die Kreationen schmackhaft zu machen. Auf TikTok bitten Follower*innen sie in den Kommentaren nach mehr und verlangen bestimmte Gerichte aus dem Game.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von TikTok, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Danielles Rezepte trenden auf TikTok

Wenn man sich die Klickzahlen anschaut, wird außerdem klar, was die Fans sehen wollen. Normalerweise erreicht Danielle Zehntausende mit ihren TikToks zu verschiedenen Clips ihrer Häuser aus dem Spiel. Mit ihren Kochvideos erreicht sie Hunderttausende und sogar Millionen.

„Ich brauche dieses Buch“, schreibt eine TikTok-Userin unter einen Clip, eine andere sagt: „Bei Sims sah das immer so eklig aus. Ich werde es nachkochen.“ Das kann tatsächlich jeder tun, denn das Buch gibt es ganz normal zu kaufen. In diversen Buchhandlungen gibt es die Rezepte aus dem Spiel für 17,99 Euro.

Folge Selfies auf Social-Media

Du magst unsere Themen und möchtest mehr zu Social-Media-Trends lesen? Dann folge Selfies.com auf FacebookInstagram und TikTok!