Der Hit, den bei TikTok alle kennen

Dass TikTok unsere Charts bestimmt, ist keine Neuigkeit. Wenn du durch die App scrollst und immer wieder den einen trendigen Song hörst, bekommst du ihn nicht aus dem Kopf. Du willst ihn Tag und Nacht hoch- und runterhören. So geht es uns aktuell mit dem Song „ABCDEFU“ der 17-jährigen Gayle.

Gayles Geschichte im Sommer 2021 angefangen

Die halbe Welt kann mittlerweile zu ihrem Trennungs-Song „ABCDEFU“ mitsingen. Im August 2021 veröffentlichte die US-Amerikanerin ihre Single. Bei TikTok entkommt man ihren catchy lyrics schon längst nicht mehr, aber es sollte noch einige Monate dauern, bis der Song auch in Deutschland an Fahrt gewinnt.

Und jetzt? Für Gayle ging es zu Anfang 2022 steil bergauf, auf den Thron der deutschen Single-Charts. Platz 1! Und das sind die charmanten Strophen zu ihrem Ohrwurm:

Fuck you and your mom and your sister and your job
And your broke-ass car and that shit you call art
Fuck you and your friends that I’ll never see again
Everybody but your dog, you can all fuck off
I swear I meant to mean the best when it ended
Even tried to bite my tongue when you start shit
Now you’re textin‘ all my friends asking questions
They never even liked you in the first place
Dated a girl that I hate for the attention
She only made it two days, what a connection
It’s like you’d do anything for my affection
You’re goin‘ all about it in the worst ways
I was into you, but I’m over it now
And I was tryin‘ to be nice
But nothing’s getting through, so let me spell it out
ABCDEFU and your mom and your sister and your job
And your broke-ass car and that shit you call art
Fuck you and your friends that I’ll never see again
Everybody but your dog, you can all fuck off
Nah, nah, nah, nah, nah, nah, nah, nah
A-B-C-D-E, F-U

Wie kam es zu diesem Song?

Jarred Jermaine ist einer der Sound-Gurus auf TikTok. er erklärt der Community in seinem Clip, wie Gayles Song zustande kam. Sie hatte in einem TikTok ihrer Follower gebeten, ihr Song-Ideen zu schicken. Diese setzte sie zu einem Song zusammen. Und damit landete sie dann auch schnell einen Hit im US-Radio. Der Rest ist Geschichte.

@jarredjermaine

Did you know the song from Gayle “abcdefu” happened because of TikTok? Here’s the story #gayle #abcdefu #viralsong #trending #music #story

♬ abcdefu – GAYLE

Angeblich soll das alles nur ein PR-Gag sein

Die Community findet es immer toll, wenn sie miteinbezogen wird. Deswegen ist der Song vielleicht auch gerade so ein Hit. Etliche andere Videos auf TikTok erzählen uns aber noch eine ganz andere Entstehungsgeschichte von Gayles Song.

Die Songidee kamen am Ende dann vielleicht doch wohl direkt von Gayles Musiklabel. Alles fake? Der Song ist trotzdem gut, oder nicht?

Der Mann, der sie zum Song „ABCDEFU“ inspiriert hat

Der Herr, der Galye übrigens das Herz brach, war ein alter Freund, den sie mit fünfzehn Jahren hatte. „In dem Alter hat man noch keine Ahnung, wie man mit einer Trennung umgeht und was Herzschmerz ist“, erzählt sie im „YOU FM“-Interview. „Die Person, mit der ich zusammen war, konnte sich selbst nicht glücklich machen. Er wollte einfach nicht glücklich sein. Deshalb habe ich ständig versucht, für ihn dieses glückliche, positive Ding zu sein.“ Na gut, dass sie den Typen jetzt los ist!