Khaby Lame in Turin, 2021.
TikToker Khabane "Khaby" Lame ist der Social-Media-Star 2021. Credit: Getty Images

Khabys Karriere-Kick ist epic!

Auf einmal war Khaby Lame einfach da – und alle Welt lacht sich bei seinen TikTok-Videos schlapp. Wir erzählen dir seine Erfolgsgeschichte.

Khabane „Khaby“ Lame stammt aus Afrika

Khabane „Khaby“ Lame (21) kam im Senegal zur Welt. Als er ein Jahr alt war, zog seine Familie nach Chivasso, einer kleinen Stadt nördlich von Turin. Er wuchs dort in Sozialwohnungen auf. Nach der Schule arbeitete er in einer Fabrik. Durch die Corona-Krise verlor er im März 2020 seinen Job. Arbeitslos zog er wieder bei seinen Eltern ein, während seiner Suche nach einem neuen Job landete er irgendwann auf TikTok. Die Geburtsstunde seiner phänomenalen Erfolgsgeschichte.

Khabys TikTok-Anfänge

Khaby filmt sich in seinen ersten Clips beim Tanzen oder beim Zocken von Videospielen. Erst 2021 findet er seine wahre Leidenschaft – er macht sich über alberne Life-Hack-Videos lustig. Insta, Snapchat und TikTok sind voll davon! Zuerst kommentiert er seine Clips noch auf Italienisch, später nur noch wortlos mit seinem Markenzeichen – dem Achselzucken und seinem grummeligen Gesichtsausdruck am Ende seiner Clips. Die Kombi spricht für sich: „Bist du doof? SO geht das!“

„Ich bin auf die Idee gekommen, weil ich diese Videos gesehen habe und die Idee mochte, etwas Einfachheit zu liefern“, verrät Khabane vor Kurzem in einem Videointerview mit „CNN“. „Die Geste kam zufällig, aber die Stille nicht. Ich dachte an ein Mittel, um so viele Menschen wie möglich zu erreichen. Und am besten war es, nicht zu sprechen.“

So veräppelt Khaby die Lifehack-Videos

@khaby.lame

“Wash” is also simple man. Don’t waste your precious time🤲🏾.Lavarsi è semplice, non perdere il tuo prezioso tempo. 🤲🏾#learnfromkhaby

♬ suono originale – Khabane lame

Facts about: Khabane Lame

  • In Senegal, Westafrika, zur Welt gekommen
  • Geburtstag: 9. März 2000
  • Italien ist sein Zuhause, aber er besitzt keinen italienischen Pass

Seine raketenähnliche TikTok-Karriere

Khabys trockener Humor kommt bei der TikTok-Community super an. Sein erster Clip, in dem er sich über alberne Life-Hacks lustig macht, bekommt 50 Millionen Views. Das zweite Video bekommt schon 100 Millionen Klicks! Die Zahlen gehen durch die Decke! In nur einem Jahr hat er auf einmal über 60 Millionen Fans und Follower dazubekommen. Im Oktober 2021 steht er, hinter Charli D’Amelio, auf Platz zwei der Liste der beliebtesten TikToker:innen weltweit. Und er werden täglich mehr Follower. Alle Welt ist verrückt nach seinen Videos, sogar Promis feiern ihn – und tauchen in seinen Clips auf. Topmodel Naomi Campbell oder auch Fußballspieler Zlatan Ibrahimovic. Die ganze Welt will ihn kennenlernen, aber weil Khaby bisher nur einen senegalesischen Pass hat, ist das Reisen außerhalb der EU noch ein Problem.

Khaby Lame wohnt jetzt in Mailand

Bei seinen Eltern ist er mittlerweile wieder ausgezogen. Khaby hat jetzt einen Manager, einen Werbedeal mit einer italienischen Pasta-Marke und wohnt in Mailand. Seine Eltern können den Fame vielleicht nicht verstehen, aber sie sind stolz auf ihn. „Es war (für sie) unerwartet, genau wie für den Rest der Welt. So verstanden sie erst ziemlich spät, dass ich berühmt bin. Und ich auch. Du merkst nicht, was mit dir passiert“, erinnert sich Khaby im „CNN“-Interview. Als er ein Kind war, wussten seine Eltern nicht, was aus ihm werden sollte. Sie wollten nur, dass er glücklich ist und einen gut Job hat. Es hat etwas gedauert, aber den hat er jetzt endlich!