Na hoppla, wer fällt denn da fast vom Dach?

Die Weihnachtszeit steht nicht nur für Geschenke und gemütliche Filmabende, sondern auch für Festtagsbeleuchtung. Letztere wird vor allem in den USA großgeschrieben, wo die Deko im und am Haus nicht bunt und kitschig genug sein kann. Ein Xmas-Fan übertrumpft nun aber all seine Konkurrenten: Wegen seiner Weihnachtsdeko rückt nämlich sogar die Feuerwehr an.

Ist das ein Einbrecher?

Fährt man an Weihnachten 2021 am Haus des TikTokers @survivordiet vorbei, dürfte man das starke Verlangen entwickeln, Rettungskräfte oder die Polizei zu rufen. Am Dach des Weihnachts-Fans hängt nämlich allen Anschein nach ein Mann. Der fällt fast herunter, ruft panisch und reißt beim Strampeln beinahe eine bunte Lichterkette ab. Doch wer ist der Mann? Etwa ein Einbrecher?

@survivordiet

Christmas lighting gone wrong

♬ original sound – survivordiet

Lesetipp: Wie Weihnachten in den USA gefeiert wird, weiß man aus zahlreichen Filmen. Wie man in Japan für Xmas-Vibes sorgt, könnt ihr in unserer Kolumne lesen.

Puppenspiel als Weihnachtsdeko

Nein, keine Sorge! Das Haus des TikTokers wird nicht ausgeraubt. Stattdessen wurde es nur sehr ausgefallen und aufwendig dekoriert. Bei dem vermeintlichen Einbrecher handelt es sich um eine Attrappe, welche @survivordiet selbst gebastelt hat.

Beim Anbringen der motorisierten Puppe fällt der Tüftler beinahe selbst vom Dach. Seine Mühen lohnen sich jedoch. Die menschenähnliche Weihnachtsdeko ist täuschend echt.

Die Fans sind begeistert, die Feuerwehr alarmiert

Nicht nur jede Menge Nachbarn dürften die Weihnachtsdeko des TikTokers bestaunen, auch auf der App kommt sie super an und wird zum viralen Hit. Das erste Deko-TikTok erhält über vier Millionen Views und wird fleißig kommentiert: „Fällt er jetzt oder nicht“, will ein User wissen. Ein anderer fragt sich: „Warum hilft ihm denn keiner?“ Die meisten Follower:innen wundern sich aber vor allem, wie häufig wohl Polizisten vor dem Haus auftauchen. „‚911, um welchen Notfall handelt es sich?‘ – ‚Da ist so ein Typ… Ach, egal.’“, malt sich jemand einen Notruf aus.

Das beschriebene Szenario ist gar nicht so weit hergeholt. Zwar schaut nicht die Polizei bei @survivordiet nach dem Rechten, dafür aber die Feuerwehr.

Lesetipp: Zu Weihnachten werden auch weitere TikToker kreativ. Hier erfahrt ihr mehr zur „Please stop asking Santa for…“-Challenge.