Diese Bachelor-Stars sorgten nach der Show für Schlagzeilen

In den vergangenen Bachelor-Staffeln gab es neben einigen Liebesgeschichten auch jede Menge Skandale. Nicht nur während der Shows keiften sich die Teilnehmer:innen des Formats an, sondern auch nach Drehschluss. Das waren unsere Top-Drei-Bachelor-Beefs nach Drehschluss.

Angelina Pannek und Jessica Haller

2014 kämpfen Angelina Pannek (damals noch Heger) und Jessica Haller (damals noch Paszka) um das Herz von Bachelor Christian Tews, verstehen sich anfangs noch gut, keifen sich während der Staffel dann aber an. Trotzdem drehen sie kurz darauf gemeinsam für „Das perfekte Promi Dinner“. Nach der Kochshow geht ihr Streit dann allerdings richtig los und es gibt einen Schlagabtausch auf Facebook. Angelina wirft ihrer Konkurrentin vor, „vertraute Dinge weiter geplappert“ zu haben, Jessi streitet das ab und gibt sich empört. Zwei Monate später folgt dann der nächste öffentliche Zoff.

Angelina wirft Jessi vor: „Dieses Mädchen macht vor nichts Halt! Nicht einmal vor verlobten Männern.“ Sie behauptet außerdem, die Ex-Rosenjägerin habe während der Bachelor-Dreharbeiten einen Freund gehabt. Jessi setzt sich zur Wehr und wettert: „Krankes Mädchen.“ Klar lässt sich Angelina zu einem weiteren Post hinreißen und erklärt zu einem Grinse-Emoji: „Immer schön lächeln, heißt es! Es soll kein Lästern sein, aber irgendwann platzt jedem von uns mal der Kragen!“

Lese-Tipp: Angelina ist heute übrigens mit Ex-Bachelor Sebastian Pannek glücklich, Jessi mit ihrem Ex-Bachelorette-Boy Johannes Haller. Bilder ihrer Hochzeit könnt ihr hier sehen.

Das Sommerhaus-Desaster um Andrej Mangold und Co.

2019 sucht Andrej Mangold als Bachelor nach seiner Traumfrau, entwickelt sowohl für Jennifer Lange als auch für Eva Benetatou Gefühle, gibt im großen Finale aber Jenny die letzte Rose. So weit, so gut. Nach der Show geht es dann jedoch rund: Eva enthüllt, dass sie und Andrej beim Bachelor Sex hatten und bringt ihn und Jenny damit extrem auf die Palme. 2020 treffen die drei bei „Das Sommerhaus der Stars“ dann auf engstem Raum aufeinander und es eskaliert.

Andrej und Jenny hetzen so stark gegen Eva, dass schnell fast alle Kandidat:innen gegen sie sind. Beim großem Sommerhaus-Wiedersehen nach Drehschluss wartet Eva vergeblich auf eine Entschuldigung der beiden, später kontaktiert Jenny sie dann aber über Instagram und zeigt Reue. Auch Andrej bedauert sein Verhalten offenbar, wie er nach der Show in einem Insta-Post erklärt. Seine und Jennys Beziehung zerbricht kurz nach dem Sommerhaus.

Jenny ist inzwischen mit dem Sänger Darius Zander glücklich und stand mit ihm schon gemeinsam im Tonstudio. Wie das klang, könnt ihr hier erfahren.

Influencerin Eva Benetatou: Shitstorm wegen TV-Taufe ihres Sohnes – auch ihr Ex Chris wettert

Alex Hindersmann und Wioleta Psiuk

Ex-Bachelor Kandidatin Wioleta Psiuk und Ex-Bachelorette-Boy Alexander Hindersmann lernen sich über Instagram kennen, verstehen sich gut und werden im Juni 2020 ein Paar. Ihre Liebe hält allerdings nur für drei Monate und nach ihrer Trennung beginnt eine Schlammschlacht. Wio packt im Oktober 2020 in einem RTL-Interview über ihren Verflossenen aus, unterstellt ihm extreme Eifersucht, Kontrollzwang und Psychoterror: „Wenn man einen Menschen hat, der einen immer kritisiert, unter Druck setzt und einem einfach das Gefühl gibt, dass man nie gut genug ist, dann sollte man sich einfach davon lösen.“

Alex meldet sich daraufhin via Instagram zu Wort, fordert sie auf, ihren Streit persönlich zu klären, erhält jedoch keine Rückmeldung. Wie Alex damals behauptet, habe Wio private Dinge, Nachweise über Anrufe von ihm an wildfremde Follower:innen gesendet, habe sich dadurch in ein besseres Licht rücken wollen. Er lässt es nicht auf sich sitzen und verkündet: „Ich werde mir dementsprechend auf dem juristischen Weg eine Beratung holen, weil das, was sie alles abzieht, geht einfach nicht.“ Ob Wio damals wirklich juristische Konsequenzen zu spüren bekommt, ist aber nicht bekannt.

Lese-Tipp: Diese Bachelor-Stars sorgten schon während der Show für Skandale.