Mit Lara Loft und Co.: „Game Two“ bekommt eine neue Staffel

Lara Loft hat sich als Twitch-Streamerin und Gaming-Fan einen Namen gemacht. Passend dazu moderiert sie seit 2016 mit einigen Kolleg:innen das Videospielmagazin „Game Two“. Das läuft seit 2021 auch auf ZDFneo und bekommt nun endlich eine neue Staffel.

ZDF liefert noch mehr Gaming-Content

„Game Two“ gibt es bereits seit November 2016 auf YouTube, seit 2021 sogar im TV auf ZDFneo. Und wie der Sender jetzt über eine Pressemitteilung verkündet, kommt am Donnerstag, 27. Januar 2022, endlich eine zweite Staffel des Gaming-Formats. Es soll wöchentlich um 0:40 Uhr ausgestrahlt werden. Wer keine Lust hat, so lange aufzubleiben, kann es aber auch ganz einfach montags ab 18 Uhr über die ZDF-Mediathek streamen oder wie gewohnt um 12:00 Uhr auf dem YouTube-Kanal von „Game Two“ schauen.

In den etwa 30-minütigen „Game Two“-Episoden stellen die „Rocket Beans TV“- und YouTube-Stars Simon Krätschmer, Daniel Budiman, Etienne Gardé und Nils Bomhoff zusammen mit ihrer Kamerafrau und Moderatorin Sofia Kats und Twitch-Star Lara Loft neue Gaming-Trends und -News vor. Das allerdings mit viel Humor und jeder Menge Anspielungen auf Kino- und TV-Content von „Star Wars“ bis „Bauer sucht Frau„.

Wer steckt hinter „Game Two“?

„Game Two“ gilt als Nachfolger der einstigen MTV-Show „Game One“. Das Ziel sei es, „der Gaming-begeisterten jungen Zielgruppe“ ein attraktives Programmangebot zu bieten, das perspektivisch noch weiter ausgebaut werden würde, so Sender-Chefin Nadine Bilke zur Show.

Lese-Tipp: Lara zählt zu den größten Twitch-Streamerinnen Deutschland. Welche Damen außerdem im bundesweiten Ranking ganz oben stehen, erfahrt ihr hier.