Bei GNTM wurd’s sportlich: Was Twitter dazu sagt?

Heidi Klum lässt sich jede Woche neue verrückte Challenges einfallen, in denen sich ihre GNTM-Kandidatinnen beweisen müssen. Ob die sie wirklich immer auf das Model-Business vorbereiten, sei mal dahingestellt. In dieser Woche ging’s auf den Trainingsplatz. So reagierte Twitter auf die GNTM-Sportschau.

Die besten Tweets zur neuen GNTM-Folge

In der 14. GNTM-Folge mussten die Model-Anwärterinnen sich von ihrer sportlichen Seite zeigen. Darum ging’s zum Fotoshooting auf den Tennisplatz, wo echte Bälle geschlagen wurden und später zu einem Wettrennen auf eine Aschenbahn. Lena rannte zwar schnell, flog aber trotzdem aus der Show. Lieselotte kam natürlich wieder eine Runde weiter. Was wohl Twitter davon und von den Challenges der neuen Episode hält?

So viel Sport in einer GNTM-Folge… Das versetzt so manche/n Zuschauer*in in die Kindheit zurück.

Die Ladys gaben beim Fotoshooting auf dem Tennisplatz alles. Der ProSieben-Praktikant aber auch.

Noëlla hat das Shooting natürlich gerockt. Kein Wunder, wenn man sich so verbiegen kann, schlägt man alle Bälle.

Aber bei all den abgefahrenen GNTM-Challenges kommt die berechtigte Frage auf:

Für einige GNTM-Kandidatinnen ging’s in Folge 14 zu einem Job-Casting mit dem Thema Kaffee. Klar, sollten sie da wieder ihre Personality zeigen, auch bei ihrer Kleiderwahl. Drama, Baby, Drama!

Ob Lieselottes Superkraft ihr noch den GNTM-Sieg bringt?

Außerdem sollten sie verraten, was ihr „Superkraft“ ist. Diese Twitter-Userin antworten für Lieselotte: „Ohne jegliches Talent in Woche 14 immer noch dabei zu sein.“ Autsch…

Heidi Klum war so begeistert von Lieselottes Elimination-Walk, dass sie beteuerte, sich noch mehr in sie verliebt zu haben. Twitter is not amused:

Lese-Tipp: Ex-Kandidatin Viola war beim Friseur. So fresh sieht sie jetzt aus.

Cringe, aber auch therapeutisch

Die neue Staffel bringt einige Zuschauer*innen offenbar zur Verzweiflung…

…trotz all der Aufreger schalten die Twitter-User*innen GNTM aber jeden Donnerstag aufs Neue liebend gern ein. Ist auch günstiger, als zur Therapie zu gehen:

Gewusst? So viele Instagram-Follower*innen haben die GNTM-Kandidatinnen der diesjährigen Staffel schon.