US-Schauspieler James Michael Tyler (†59) ist tot. James war vielen Serienfans aus der 90er-Jahre-Kultserie „Friends“ bekannt, dort spielte er zehn Staffeln lang den Kellner Gunther. Er verlor am 24. Oktober seinen jahrelangen Kampf gegen den Prostatakrebs.

James Michael Tyler hatte Prostatakrebs im vierten Stadium

Sein Pressesprecher bestätigte die traurige Nachricht dem US-Portal „TMZ“. James starb am Sonntagmorgen in seinem Haus in Los Angeles. Im Juni 2021 hatte der Schauspieler im „Today“-Interview seine schwere Krankheit öffentlich gemacht. „Bei mir wurde Prostatakrebs im fortgeschrittenen Stadium diagnostiziert, der sich auf meine Knochen ausgebreitet hatte“, verriet er damals. „Ich beschäftige mich seit fast drei Jahren mit dieser Diagnose. Es ist Stufe 4. Krebs im Spätstadium. Also irgendwann, weißt du, wird es mich wahrscheinlich erwischen.“

Anfang 2021 fanden die Dreharbeiten für die lang erwartete „Friends Reunion“ statt. James konnte wegen seiner Krankheit schon nicht mehr persönlich an der Aufzeichung mit Jennifer Aniston, Courteney Cox und den übrigen Co-Stars teilnehmen. Aber er wurde über Videocall zugeschaltet und nannte seine Erfahrung als „bittersüß“.

Gunther-Darsteller und David Schwimer in einer "Friends"-Szene
James Michael Tyler und David Schwimmer in einer „Friends“-Szene. Credit: Getty Images

„Friends“-Stars: Jennifer Aniston und Co. nehmen Abschied von ihrem „Gunther“

Schauspielerin Jennifer Aniston postete nach James‘ Tod einen Clip aus der Serie. Es zeigt Gunthers Liebeserklärung an ihre Rolle Rachel. Dazu schrieb sie: „Friends wäre ohne dich nicht dasselbe gewesen. Vielen Dank für das Lachen, das du in die Show und in unser aller Leben gebracht hast. Du wirst sehr vermisst #JamesMichaelTyler.“

„Wir haben viel gelacht, Kumpel“, schrieb Schauspieler Matt LeBlanc bei Instagram. „Du wirst sehr vermisst. Ruhe in Frieden, mein Freund.“ Lisa Kudrow spielte bei „Friends“ Phoebe, die oft kleine Konzerte im Gunthers Café „Central Perk“ gab. Sie schrieb zu einem Foto von James bei Instagram: „James Michael Tyler, wir werden dich vermissen. Danke, dass du für uns alle da warst.“ Durch seine Rolle in „Friends“ wurde er weltweit bekannt, hatte aber auch kleinere Auftritte in den beliebten US-Serien „Scrubs“ oder „Sabrina – Total verhext“.