Ob Dieter Bohlen die DSDS-Superstars noch alle aufzählen kann?

Seit fast zwei Jahrzehnten flimmert „Deutschland sucht den Superstar“ schon über die deutschen TV-Bildschirme und brachte bisher bereits 18 Superstars hervor. Wir erinnern euch an die DSDS-Gewinner:innen der vergangenen Staffeln.

Er war der Erste: Superstar Alexander Klaws

Von 2002 bis 2003 läuft die erste DSDS-Staffel über die deutschen TV-Bildschirme. Einer der Castingshow-Pioniere ist Alexander Klaws, der sich bis ins große Finale singt. In drei Runden tritt der damals 19-Jährige gegen Stimmgewalt Juliette Schoppmann an und setzt sich durch. Damit wird er über Nacht zum Superstar und schreibt DSDS-Geschichte.

Nach der Show wechselt er jedoch die berufliche Richtung: Er absolviert eine Musical-Ausbildung und steht für Stücke wie „Tarzan“ auf der Bühne. Dem TV bleibt er dennoch treu: Er moderierte bereits DSDS und ist 2022 Jury-Mitglied bei „The Masked Dancer“.

Der Chartstürmer aus der Superstar-Fabrik: Pietro Lombardi

Ein Sieger, den neben Alex Klaws wohl die meisten auf dem Schirm haben, ist Pietro Lombardi. Bei den Castings der achten DSDS-Staffel tritt er mit seinem Keyboard vor die Juroren und überzeugt sie mit seiner Version von Jay Shawns Hit „Down“. Im Verlauf der Staffel verliebt er sich in Konkurrentin Sarah Engels und steht zum Schluss mit ihr im Finale. Er macht jedoch das Rennen und wird zum Superstar gekürt. Bis heute zahlt sich das für ihn aus: Pietro ist nach wie vor im Musik-Business tätig und sorgt regelmäßig mit Songs wie „Phänomenal“ für Ohrwürmer.

Pietro Lombardi, 2019 im DSDS-Studio
Pietro Lombardi gewann 2011 die achte DSDS-Staffel.

Lese-Tipp: Pietro unterstützt inzwischen auch Newcomer:innen bei ihrem Werdegang. Erst kürzlich sang er ein Duett mit TikTokerin Sophia.Musik.

Er ist Dieter Bohlens letzter Superstar: Jan-Marten Block

Für Jan-Marten Block dürfte die Teilnahme an DSDS 2021 rückblickend gleich aus zwei Gründen etwas Besonderes gewesen sein: Zum einen war es Dieter Bohlens letzte Staffel, zum anderen konnte er den Wettkampf für sich entscheiden! Mit seinem Sieger-Song „Never Not Try“ setzt er sich damals gegen seine Konkurrenten Kevin Jenewein, Karl Jeroboan und Starian Dwayne McCoy durch. Den Sieger-Pokal demoliert er allerdings sofort, nachdem er ihm überreicht wird. Seht in diesem Insta-Post selbst.

Er ist der aktuelle Superstar: Harry Laffontien gewinnt DSDS 2022

In der 19. Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ setzt sich Harry Laffontien gegen seine Konkurrent*innen durch und gewinnt DSDS 2022. Auf Instagram bedankt er sich ganz herzlich bei seinen Fans: „Ihr Lieben, hier nochmal wirklich vom ganzen Herzen danke, danke, danke, Dankeschön, dass ihr dafür gesorgt habt, dass ich euer Superstar sein darf und dass ihr alle mich so krass unterstützt habt.“

Alle Folgen der Castingshow DSDS 2022, inklusive des großen Finales, gibt es auf RTL+.

Auch diese Sänger:innen gewannen DSDS

Neben Alex, Pie und Jan-Marten holten noch einige weitere DSDS-Stars den Sieg. Welche Sänger:innen Superstars wurden und wer von ihnen gleich nach seinem DSDS-Sieg wegen Betrugs für negative Schlagzeilen sorgte, könnt ihr in unserer Story erfahren.

Mehr Infos zu den größten DSDS-Skandalen gibt es außerdem hier.

Lese-Tipp: In der diesjährigen DSDS-Staffel versuchte übrigens auch „Thüringer Klöße“-Star Fritz Wagner sein Glück und trat vor die neuen Juroren Florian Silbereisen, Ilse DeLange und Toby Gad. Wie das ausging, könnt ihr hier lesen.