Veröffentlicht inTikTok, Twitter

Social-Media-Hit: Tweet geht viral! Dinge, die man mit 21 wissen sollte

Creator Jarek Lewis ist mit einem Tweet viral gegangen, in dem er Dinge aufzählt, die er gerne bereits mit 21 gewusst hätte.

Jarek Lewis ist mit seinem Tweet viral gegangen.
Jarek Lewis ist mit seinem Tweet viral gegangen. Credit: TikTok/Jarek Lewis; Twitter/Jarek Lewis

Diese Sätze von Jarek Lewis solltest du dir merken

Twitter-User Jarek Lewis hat mit einem Tweet das Internet erobert. Er postete vor wenigen Tagen eine Liste von 22 Dingen, die er heute, erst mit 31 Jahren weiß und die sein Leben mit 21 verändert hätten. Der Tweet hat innerhalb von vier Tagen fast 200.000 Likes bekommen. Wenn ihr also in einem ähnlichen Alter seid, solltet ihr euch diese Tipps unbedingt einprägen.

Jarek Lewis: So ging sein Tweet viral

Jarek Lewis ist über 30 Jahre alt und spricht auf TikTok, Twitter und Co. hauptsächlich über Erfolg und wie man ihn erreicht. In seinen TikToks gibt er Tipps, wie man mit einem Online-Business Geld machen kann und welche persönlichen Einstellungen zum Erfolg führen. Vor Kurzem hat er jetzt einen Tweet gepostet, in dem Punkte auflistet, die er mit 21 gerne gewusst hätte. Darüber hat er außerdem zusätzlich ein TikTok gemacht, dass mittlerweile fast fünf Millionen Aufrufe hat.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Twitter, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Snickers-Diskussion auf Twitter: Fans empört über angeblich neues Layout

Tipps, um mit 21 ein erfüllteres Leben zu führen

  • Hör auf, dummes Zeug zu kaufen. Wenn du es doch tust, mach es selten und billig.
  • Das Leben ist nicht fair. Hör auf zu versuchen, es fair zu machen. Mach es stattdessen unfair zu deinem Vorteil.

Klingt gemein, ist aber leider so. Wer im Leben weit kommen möchte, sollte sich ein dickes Fell zulegen und sich durchkämpfen.

  • Dein Arbeitgeber interessiert sich nicht für dich. Wenn du anderswo Geld verdienen kannst, tu es.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von TikTok, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

  • Introvertierte Menschen sind nicht unsozial, sie hassen nur Dramen, Dummheit und falsche Menschen.

Richtig ist, dass introvertierte Menschen nicht asozial sind. Zu sagen, dass sie einfach nur keine Lust auf Dramen, Dummheit und falsche Menschen haben, ist stark verallgemeinert, weil das im Umkehrschluss bedeuten würde, dass extrovertierte Menschen darauf Lust haben. Introvertierte Menschen sind einfach schüchtern, brauchen länger um warmzuwerden und lassen nicht jeden an sich heran. Das ist alles.

Jarek Lewis: „Erfolgreiche Menschen sind nichts Besonderes“

  • Investiere früh und oft, damit die Arbeit früher freiwillig wird.
  • Erfolgreiche Menschen sind nichts Besonderes. 99 % von ihnen haben einfach nie aufgegeben.

Das ist dann wohl ein Appell daran, an die eigene Vision zu glauben und nicht aufzugeben.

  • Alkohol hat keinerlei Nutzen. Er macht dich ärmer, dümmer und dicker.

Wer sich dessen nicht bewusst ist, hat einiges verschlafen. Wichtig ist trotzdem, dass man sich im Leben nicht alles verbietet, denn auch das macht unglücklich. Wie man schön sagt: Die Dosis macht das Gift.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von TikTok, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Die lustigsten Tweets zu Elon Musks Twitter-Übernahme

  • Es hat wenig Sinn, sich um Dinge zu kümmern, die man nicht kontrollieren kann.

Ganz wichtiger Punkt: Viele Dinge, vor allem in zwischenmenschlichen Beziehungen, stehen nicht in unserer Macht, da das Verhalten von anderen involvierten Personen außerhalb unserer Kontrolle liegt.

Dinge, die du in deinen Zwanzigern vermeiden solltest

  • Verantwortlichkeit und Reife sind dasselbe.
  • Vermeide unter allen Umständen hochverzinsliche Schulden.

Ja! hohe Schulden mit hohen Zinsen können dich in Krisen in den Ruin treiben.

  • Ein Schaf, das einen Mercedes zum Schlachthof fährt, ist immer noch ein Schaf.
  • Typische Jobs, die von 9 Uhr morgens bis 17/18 Uhr laufen, sind ineffiziente Einkommensquellen. Starte so schnell wie möglich einen Online-Nebenverdienst, rät Jarry.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von TikTok, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Tuba Geçkil: Diese Gegenstände sind in Wahrheit … Kuchen!

  • Eine „Flucht“ in den Urlaub baut keinen Stress ab. Eine Arbeit, die dir Spaß macht, tut es.

Diesen Rat sollte unbedingt jeder, der die Mittel dazu hat, befolgen. Es bringt absolut nichts lieber einen weniger geliebten Job anzunehmen, statt den, den man immer machen wollte, nur weil ersteres finanziell lukrativer ist. Lieber arm und glücklich als reich und unglücklich, oder? Außerdem entwickeln sich häufig die größten Chancen, wenn man der Arbeit nachgeht, in der man auch wirklich gut ist.

Beyoncé ruft in „Break My Soul“ zum Job kündigen auf! Die lustigsten Reaktionen auf Twitter

Schlüssel zum Glück: Mach den Montag zum Lieblingstag

  • Den Montag zu deinem Lieblingstag in der Woche zu machen, ist der Schlüssel zum Glück.
  • Fang an, zu trainieren und höre nie wieder auf. Es ist die beste Therapieform der Welt.

Das geht an alle Sportmuffel: Das stimmt leider. Sport ist tatsächlich nicht nur gut, um etwas für die körperliche Fitness und das Aussehen zu tun, sondern kann sich auch positiv auf die mentale Gesundheit auswirken. Also ab zum Sport.

  • Gehe (kluge) Risiken ein. Wenn du das nie tust, wirst du mit Bedauern sterben.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von TikTok, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Addison Rae: Schräger „Holy Trinity“-Bikini – Twitter ist schockiert und amüsiert

  • Hör auf, so viel Zucker zu trinken und zu essen. Das ist der Grund, warum die meisten Menschen übergewichtig sind.

Ebenfalls ein richtiger Punkt. Zucker ist ganz klar schlecht für die Gesundheit. Trotzdem gilt auch hier, dass man natürlich ab und zu sündigen darf und muss, um nicht komplett verrückt zu werden.

  • Beschäftigt zu sein, ist keine Flex. Es ist nur ein Eingeständnis, dass dein Zeitplan dich kontrolliert.

Richtig! Es ist nicht cool, keine Zeit für entspannende Freizeitaktivitäten, Freunde und Familie zu haben.

Machen statt reden: Das empfiehlt Jarek Lewis

  • Das Internet als Einkommensquelle zu ignorieren ist so, als würde man ins Fitnessstudio gehen, um fernzusehen.
  • Die meisten Hochschulabschlüsse sind eine schlechte Investition.

Dieser Punkt geht vermutlich eher an Menschen, die in Ländern wohnen, in denen die Studienkosten immens sind. Viele Student*innen kommen in den USA aus ihrem Studium und haben mehrere Tausend Euro Schulden. Wenn man dann noch etwas studiert hat, was einem nicht direkt die Miete bezahlt, ist ein Studium tatsächlich nicht die beste Investition.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von TikTok, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Pommesgate bei IKEA: Reaktionen auf Twitter

  • Große Reden schwingen kann jeder. Ergebnisse sind das Einzige, was zählt.

Jeder kennt diese eine Person, die immer von ihren Plänen für neue Projekte erzählt, am Ende aber nie etwas umsetzt. Deshalb sollte man in manchen Momenten lieber den Mund halten und machen.

  • Meide Menschen, die nicht lesen oder sich nicht dafür interessieren, neue Dinge zu lernen.

Und, wie hilfreich sind die Tipps für dich?

Bist du auch Millennial, schon über 30 und hast keinen Plan vom Leben? Auch der TikToker Sidneyraz hat erst mit 30 eine ganze Menge Lifehacks gelernt. Welche das sind, erfahrt ihr hier.

Liebst du TikTok, Twitter und Co. genauso sehr wie wir? Dann schau nochmal hier vorbei. Auf unserer Themenseite gibt es alles, was gerade auf Social Media beliebt ist.

Folge Selfies auf Social-Media

Du magst unsere Themen und willst immer über aktuelle Social-Media-Trends Bescheid wissen? Dann folge Selfies.com auf FacebookInstagram und auf TikTok!