Veröffentlicht inPaola Maria, YouTube

Alexander „Sascha“ Koslowski: Darüber spricht der Ex von Paola Maria im Podcast

YouTube-Star Alexander „Sascha“ Koslowski von „DieAussenseiter“ spricht im Podcast über die Trennung von Paola Maria.

Alexander "Sascha" Koslowski spricht im Podcast
Alexander "Sascha" Koslowski spricht im Podcast über sein Ehe-Aus mit Paola Maria. Credit: imago images via canva.com

Trennungsschmerz & Ehe-Aus

Alexander „Sascha“ Koslowski hat im Podcast „{ungeskriptet}“ von Ben Berndt über seine Beziehung zu Paola Maria und das Ehe-Aus gesprochen. Wie es zur Trennung kam, was er über den neuen Freund von seiner Ex denkt und worüber er noch gesprochen hat, erfahrt ihr hier.

+++ Paola Maria: „Meine Sicht der Dinge“ – Jetzt äußert sie sich zur Trennung von Sascha! +++

Alexander „Sascha“ Koslowski wurde mit „DieAussenseiter“ zum YouTube-Megastar

Alexander „Sascha“ Koslowski wurde mit seinem Cousin Dimitri „Dima“ Koslowski über ihren YouTube-Kanal „DieAussenseiter“ deutschlandweit bekannt. Bereits 2008 gründeten sie den Kanal und wurden zu Deutschlands ersten YouTube-Stars. Ihr Account hat 2,33 Millionen Abonnent*innen, obwohl das letzte Video dort am 25. März 2016 erschien und das ehemalige Duo seit 2015 auf Social Media getrennte Wegen geht.

Durch seinen YouTube-Erfolg lernte Alexander „Sascha“ Koslowski 2013 seine spätere Ehefrau und Mutter seiner beiden Kinder Paola Maria kennen. Sie waren eines der YouTube-Traumpaare, neben BibisBeautyPalace und Julienco. Doch auch wie Bibi und Julian trennten sich Sascha und Paola Maria 2022.

Alexander „Sascha“ Koslowski hat jetzt im YouTube-Podcast „{ungeskriptet}“ über die Trennung gesprochen.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von YouTube, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Nach Trennung von Paola Maria: Sascha Koslowski nicht bereit für neue Beziehung

Sascha Koslowski zum Ehe-Aus: „Ich habe mich geschämt“

Das Jahr 2022 begann für Alexander „Sascha“ Koslowski katastrophal. Er will im Podcast nicht weiter auf Silvester eingehen, aber das Jahr 2022 sollte tatsächlich der Wendepunkt in seinem Leben darstellen. Er und Paola Maria gaben mit einem YouTube-Video am 27. Februar 2022 bekannt, dass sie sich nach neun Jahren Beziehung und fünf Jahren Ehe getrennt haben. Für den „DieAussenseiter“-YouTuber war nach dem Video erst richtig klar, dass seine Ehe gescheitert ist. „Ich habe mich geschämt“, verrät er im Podcast.

Nach dem YouTube-Video hatten viele Fans des Paares Mitleid mit Sascha Koslowski. Er zeigte sich verletzt und traurig. Man sah ihm an, wie sehr ihn das alles belastete. Als Grund für die Trennung nennt er im Podcast einige Faktoren. So machte die Corona-Situation und zwei Umzüge nach Dubai und Madeira dem Paar zu schaffen. Auch änderte sich alles noch einmal extrem, als ihr zweiter Sohn Ende 2020 geboren wurde. Nach dem zweiten Baby ging die „Energie runter“, verrät der YouTuber. Aber: auch wenn die Liebe in der Beziehung weniger wurde, wollte Sascha Koslowski die Trennung nicht. „Ich hatte 1000 Gründe, die Beziehung aufzugeben und bin geblieben. Sie hatte 1000 Gründe zu bleiben und ist gegangen“, sagt er im Podcast.

Großer Schock für Sascha Koslowski: Paola Maria hat einen neuen Freund

Alexander „Sascha“ Koslowski zog im März aus der gemeinsamen Wohnung auf Madeira aus, blieb aber in der Nähe seiner Kinder. Als er alleine in seiner neuen, kleinen Wohnung war, setzte der Schock ein. Er hatte die Trennung noch nicht verkraftet. Der zweite große Schock folgte dann, als er über TikTok erfuhr, dass seine Ex Paola Maria bereits einen neuen Freund hat. Doch nicht nur das: der neue Freund hat sich bereits ein Tattoo von Paola auf seinen Arm tätowieren lassen. Sascha Koslowski fühlte sich verraten.

Tattoo und das Original: YouTube-Star Paola Maria
Tattoo und das Original: YouTube-Star Paola Maria Credit: Instagram/donfat33, paolamaria

YouTuberin Paola erneut schwanger? Das Statement

Auf Instagram schrieb Alexander „Sascha“ Koslowski dem neuen Liebespaar: „Wünsche euch viel Glück! Hoffentlich ist er stark genug für länger als neun Jahre.“

Kritische Aussagen im Podcast

Alexander „Sascha“ Koslowski spricht im Podcast offen über seine Gefühle, Gedanken und den Trennungsschmerz. Fans loben ihn für seine Ehrlichkeit und seine Authentizität. Allerdings gibt es auch kritische Aussagen von ihm. So spricht er davon, dass er Paola Maria, die am Anfang ihrer Beziehung noch unbekannt war, erfolgreich machen wollte. „Ich wollte, dass sie krass ist, damit ich mich noch krasser fühle“, sagt er. Auch wollte er sie während der Schwangerschaft von Freunden „fernhalten“, damit niemand seine „heilige Ehe“ stört. Er wirft seiner Ex auch vor, später nicht mehr „dankbar“ genug gewesen zu sein, als er sich um die Kinder kümmerte, während sie als Influencerin arbeitete.

User*innen kommentieren: „Er ist sehr unsicher. Er definiert sein Glück immer nur durch die Anerkennung von außen“, „Mit diesem Interview hat er sich keinen Gefallen getan“ oder „Ich finde manche Sachen wirklich problematisch“.

Paola Maria: „Herz gebrochen!“ So reagiert sie auf Podcast-Folge mit Ex Sascha

Folge Selfies.com auf Social-Media

Du magst unsere Themen und möchtest mehr zu Social-Media-Trends lesen? Dann folge Selfies.com auf FacebookInstagram und TikTok!